1 Freitag 1 Neujahrs tag A Sonne U A Mona U 1834 Beseitigung der innerdeutschen Zollgrenzen 8 11 15 55 1 29 12 41 2 Samstag 2 1777 Christian Rauch, Bildhauer, geb. 811 15 56 244 1310 B Sonntag 3 1912 Felix Dahn, Schriftsteller, gest. 811 15 57 4 1 13 44 4 Montag 4 1785 Jakob Grimm, Sprachforscher, geb. 811 15 59 519 14 26 5 Dienstag 5 1919 Gründung der Deutschen Arbeiterpartei 810 16 0 6 33 1518 6 Mittwoch @ 6 810 16 1 7 39 16 22 7 Donnerstag 7 1831 Generaipostmeister Stephan geb. 8 11 16 2 8 35 17 35 8 Freitag 8 1794 Justus Möser, Geschichtsschreiber, gest. 8 9 16 4 9 20 18 54 9 Samstag 9 1927 H. St. Chamberlain, Schriftsteller, gest. 8 8 16 5 9 57 2014 10 Sonntag 10 Opfersonntag (Eintopfsonntag) 1920 Inkrafttreten des Versailler Diktates 8 8 16 6 10 27 21 32 11 Montag 11 1923 Ruhreinbruch der Franzosen und Belgier 8 7 16 8 10 53 22 47 12 Dienstag 12 1893 Herrn. Göring und ALfr. Rosenberg geb. 8 7 16 9 11 17 — 13 Mittwoch 3 13 1935 Saarabstimmung 8 6 16 11 11 41 0 0 14 Donnerstag 14 1930 Mordanschlag auf Horst Wessel 8 5 16 13 12 5 1 10 15 Freitag 15 1933 Wahlsieg der NSDAP in Lippe 8 4 16 14 12 30 2 17 16 Samstag 16 1901 Arnold Böcklin, Maler, gest. 8 4 16 16 12 59 3 22 17 Sonntag 17, 1318 Erwin v. Steinbach, Baumeister, gest. 8 3 16 18 13 32 4 24 18 Montag 1$ 1871 Reichsgründungstag 8 2 16 19 14 10 5 22 19 Dienstag 19 1576 Hans Sachs, Dichter, gest. 8 1 1621 14 55 615 20 Mittwoch 20 1874 Heinr.Hoffmann v. Fallersleben, Dichter, gest. 1934 Gesetz zur Ordnung der nationalen Arbeit 8 0 16 23 15 46 7 1 21 Donnerst. @ 21 1872 Franz Grillparzer, Dichter, gest. 1934 Ludwig Troost, Baumeister, gest. 7 59 16 24 16 26 16 42 17 42 7 42 817 22 Freitag 22 1729 Gotth Ephr. Lessing, Dichter, geb. 7 58 23 Samstag 23 1930 Nationalsozialist. Regierung in Thüringen 7 56 16 28 18 45 8 47 24 Sonntag 24 1712 Friedrich der Große geb. 1932 Herbert Norkus ermordet 7 55 16 30 19 51 913 25 Montag 25 1077 Kaiser Heinrich IV. in Canossa 7 54 16 32 20 57 9 37 26 Dienstag 26 7 52 16 33 22 6 10 0 27 Mittwoch 27 1756 Wolfg. Amad. Mozart, Komponist, geb. 7 51 16 $5 23 15 10 22 28 Donnerstag 28 1923 I. Reichsparteitag d. NSDAP, in München 7 50 16 37 — 10 45 29 Freitag (£ 29 1860 Ernst Moritz Arndt, Dichter, gest. 7 48 16 39 0 27 11 11 30 Samstag 30 1933 Adolf Hitler wird Reichskanzler 7 47 16 40 1 40 11 41 31 Sonntag 31 7 45 16 42 2 55 12 17 1. Jan. 1942: Errichtung des neuen Ober- bergamtes Saarbrücken. — 1. Jan. 1942: Errichtung der Sektion der Knappsch,- Berufs-Genossenschaft in Metz. — 2. Jan. 1941: Grubenunglück auf Grube Franken- holz. — 10. Jan. 1925: Das Saargebiet wird ganz in das franz. Zollgebiet eingegliedert. 15. Jan. 1935: Verkündung des Ergebnisses der Volksabstimmung an der Saar: 90,75 Proz. der Stimmen sind für Deutschland. 18. Jan. 1920: Uebergang der Saargruben in den Besitz Frankreichs. — 28. Jan. 1907: Schlagwetter- und Kohlenstaubexplosion auf Grube Reden, 150 Tote. I