¿L yJ Ai f I o(/ ; $1/ , /7 ------ • .....l-=^' A il h a l t. v Seite ^Einleitungsgedicht................................ 3 Kalendarium................................... 4—5 Leitende Männer der Saarbrücker verg- verwaltung.................................. 6—8 Vas Hafenamt Saarbrücken-Malstatt . . 9—12 Sie mechanische Versuchsstation der Saar- gruben ................................ 13-19 Prüfung der Sicherhcitslampen .... 19 Gas und elektrisches Licht..................... 19 Der Saarbergbau auf Ausstellungen in 1921 20—21 Vom Bernstein.................................. 21 Einiges über die Förderseile................ 22—20 Bunte flammen.................................. 26 Sprüche.................................26 u. 32 Eentenarfeier der Grube Bönig .... 27—28 Die kleinste Republik der Welt................. 28 Der Holzverbrauch in der Grube . 29 Das Schachtabteufen............................ 30 Sargdeckel ................................ 31—32 Der Meterstock ............................... 32 von der weißen und der grünen Bohle . 33—42 Sonnenlicht ist der beste Wund- heiler.. ................................. 42 Gedicht................................ . 42 Novelle: Der Schmuck........................ 43—49 Zu unseren Bildern von Versailles ... 49 Gedicht........................................ 49 Novelle: Simons Vater....................... 50—54 Der reiche und der arme Mann . . 54 Gedicht....................................... 54 Zwischen Himmel und Erde, Arbeiten an amerikanischen Wolkenkratzern . 55—60 Das Selbstgerben der Kaninchenfelle 60 von der Stellung der Netzhautbilder und vom Sehen............................. 61-63 Seite Unterschlagung und Diebstahl . . 64 Novelle: Grundsätze..................... 65-71 Zu unseren Bildern von Saarbrücken . . 7 ! Heilwirkung des Knoblauchs................ 71 Die Reform der Bnappschaslsvereine im Saargebiet........................... 72—77 Geheimnisvolle Brandstifter............. 78—81 Kohlenpreis und Kohlengewinnung 81 Novelle: Raubtiere...................... 82-88 Ausreichende Schade «Versicherung 88 Technische Revolutionen................. 89—93 Steigerung der Bohnen ertrüge . 94—95 Humoristisches............................ 95 Hausmittel und Gemeinnütziges . 96—97 A l l e r l e i W i s s e n 8 w ert e s. 98—99 Allerlei Kurzweil.......................100—101 Organisation d. Regierungskommission 102 Organisation des Oberbergamtes . . 103 Organisation des Knappschafts-Ober- Bersicherungsam^s..................... 103 Organisation der Administration dos Mines................................104—113 Organisation der Société des Mines de Frankenholz ............................ 113 Organisation der Knappschafts-Be- rufsgenossenschaft ..................... 113 Organisation d es Saarbrücker Kn app - schaftsvereins.......................113—115 Organisation des St. Jngberter Knapp- sch aftsVereins....................... 115 Organisation des Franken Holzer Knappschaftsvereins................... 115 Zranzösisch Deutsches Wörterbuch .... 116—117 Postgebührentafel........................ 118 Jahrmarktsverzeichnis.................... 119 Preisrätsel.............................. 120 Zinsberechnung. Kapital. M Für ein Jahr. Für einen Monat. Für einen Tag. M 3, 3:/i°/0 Jt, 3> 4°/o Ml * ilk°lo M j L, 3°/o Jt. 1 L, : 3l/s°/0 Mf Sr, 4°/o M 1 a, 4V/o JL 1 S\ 30/0 M 1 H 3%%