— 16 — 6. Monat. Inni 1892. 30 Tage Wochent-ID. Evan«. Kalender Kath. Kalender Freitag 117 Volkmar Adolph C Samft !18 Arnolph Marcellus Schlacht »et Netle.Alrt«»ce 1815. oß NN ®ti- Aom reichen Manne; Luc. 16, Ep. 1. Joh. 4. 1Kath. Vom großen Abendmahl; Luc. 14. Sonnt. 19 l.n.Tr. Gervasius 1. n. Tr. Gervasius Mont. 20 Silverius Silverius Dienst. 21 Albanus Aloysius Mittw. 22 Achatius Paulinus Donn. 23 Basilius Walram Freitag 24 Johannes d. Täuf. Johannes d. Täuf. o Samst. 25 Elogius Elogius, Prospdr 07 NN Ev. V. großen Abendmahl; Lue. 14, Ep. 1. Joh. 8. Kath. Dem verlorenen Schaf und Groschen; Luc. 15. Sonnt. Mont. Dienst. Mittw. Donn. 26 2. n. Tr. Jeremias 2. u. Tr. PelagiuS 27 - - 28 29 Siebenschläfer Leo Peter und Paul Siebenschläfer Leo, Papst -j- Peter und Paul frotmtvg m Asse» 1844. 30 Pauli Gedächtnis jPauli Ged., Emilie Den 21. Juni Sommers-Lnsang. längster Lag. hundertjähriger hakender. Juni. Bi» zum 21. schbn und warm, von da an bi» zu Ende täg- lich Donner und Stegen und über- haupt unfreundlich. ZLauernregetn. Bor Et.Johannistag. keineGerste man loben mag. St. Dornaba» immer die Sicher vergab; hat den längste» Lag »nd da« längste «ra«. Schreit der Sukuk noch lange »ach Johanni», fo folgt eia fchlrchte», theure» Jahr. E» folgt für un» rin gute» Jahr. wenn rS ist an Corpori» Christi klar.