Seite 6 August 1953 Lehrgänge des Kaufmännischen Berufs- bildungswelkes im Winterhalbjahr 1953-54 Die Industrie- und Handelskammer des Saar ­ landes gibt im Einvernehmen mit dem Ministe ­ rium für Kultus, Unterricht und Volksbildung folgendes bekannt: Das Kaufmännische Berufsbildungswerk wird auch im Winterhalbjahr 1953-54 Grund-, Auf ­ bau- und Fachlehrgänge auf den verschiedensten kaufmännischen Wissensgebieten zur beruflichen Ertüchtigung und Weiterbildung von Jungkauf ­ leuten, kaufmännischen Angestellten mit prak ­ tischer Berufserfahrung und selbständigen Ge ­ werbetreibenden einrichten. Eis ist beabsichtigt, die Lehrgänge nicht nur in Saarbrücken, son ­ dern auch in Völklingen, Saarlouis und Lebach durchzuführen. Weitere Lehrgangsorte können bei Bedarf noch eingerichtet werden. Im einzelnen sind Lehrgänge in den folgenden Sach- und Wissensgebieten vorgesehen: Sprache und Form im kaufmännischen Schriftverkehr; das kaufmännische Rechnen der Praxis; Betriebslehre; Kurzschrift und Maschinenschreiben für Anfänger und Fort ­ geschrittene; Buchführung für Anfänger und Fortgeschrittene; Abschlußtechnik i n der Buchführung; Bilanzbuchhaltung; Steuerlehre unter besonderer Berücksichti ­ gung fler saarländischen Steuergesetzge ­ bung; Textilwarenkundc; praktische Ver ­ kaufspsychologie; Arbeits-, Lohn- und Ta ­ rifrecht im Groß- und Einzelhandel. Reste jedec Act! Donnerstag — Freitag Samstag Unglaublich billig! Gustav Schub Saarbrücken 3, Bahnhofstrasse 60 DONNERSTAG - EBEITAG - SAMSTAG REST bei E i) Ein verführerisches Angebot Schlafzimmer, 6telllg, afr. Birnbaum, Schrank 2.10 m breit, ln besonders geschmackvoller und ge- ff A i% /TV dlegener Ausführung . . . nur Frs. M dm WWW Es ist ein Zimmer, das Liebe auf den ersten Blidc erweckt. Sie sollten es sich daher einmal ansehen (und bei dieser Gelegen ­ heit zwanglos durch meine große Ausstellung bummeln). Ich freue midi stets über Ihren ßesuehl I I SAARBRÜCKEN 3 IflUD^Li'kUvnb Rathausstraße 35 ssss j. gehl Betonrohr«, Bordsteine, Bürgersteigplatten, Betonwerksteine, Leicht- und Schwerbeton ­ waren aller Art - Klärgruben Werke- 1 ' Saarlouis - Roden Am Güterbahnhof Fernruf: Saarlouls 2576 Telegramm-Adresse: GEHL, Saarlouls Erntezeit, Einkochzeit I Einkochapparate emailliert, verzinkt, Aluminium Einkochapparate: Marmeladengläser, Fruchtensflfter, Fruchtpresxen sowie diverse Einkochartlkei führen wir ln größter Auswahl E HOrHÄDFFT Saarbrücken 9 ♦ nUtnAFr LLBahnhor.lr.Be 101 A.6.E.-MOBEL das gute saarländische Qualitäts-Erzeugnis Möbelwerke Eiweiler*Saar • ln ledern guten Fachgeschäft erhältlich • Ja, in jedem Kathreinerkörndien steckt ein dicker, dunkelbrauner, glitzernder Kern aus richtigem, kristallinischemRöstmalzkaramel. Der gibt dem guten Kathreiner seinen besonders hohen Gehalt. noch und noch- Reste in allen Farben, Größen und Mustern - zu ganz verblüffend-kleinen Preisen. Diese Vorteile müssen Sie unbedingt wahrnehmen. Bitte, kommen Sie - wühlen Sie - kaufen Sie das Beste im großen Reste* Verkauf am Donnerstag, Freitag und Samstag. SAARBRÜCKEN SBIT JAHRZEHNTEN DAS HAUS MIT BESONDEREN LEISTUNGEN OSTERMANN WIEBELSKIRCHEN OSTERMANN WIEBELSKIRCHEN Ui X o ec X (fl «aJ JU Schlafzimmer o S3 m X ac | LU * für 35000.- ffrs. * £5 m r- 3E ec Ui H CO Anzahlung und 18 ^ 1"'/%/^ Monatsraten von je / 0 VVe" fifrs. * X e» ac m o In Eldie — El die mit Nußbaum und In Edelholz X ULI z o 200 cm breit 4tiirig - <$teilig 09 m ac CO -J Dazu gehören: 1 UJ OS UJ 2 Stahlmatratzen * 5 2 Schoner- und m Cd «X 3E 2 Saargoldfederkerneinlagen r* on X GC LU >— CO Lieferung erfolgt frei Haus Ci X ac o UJ 3= U «»/W. Ostermann o oo H m 2 CO lllllllllllllllllllllllllfllllllllllllllllHIlHlllllllllllHllilllllliHIIIIIIIIIIIIIII ! t» —1 UJ ca UJ 5 nur Wiebelskirchen - Ruf 2567 * Daa größte Möbelhaus ohne Schaufenster an der Saar oo m «X £ ac UJ *— V» Bitte ausschneiden und mitbringen U) X X « ac m OSTERMANN WIEBELSKIRCHEN Q8TERMANN WIEBELSKIRCHEN Unteuicht 7* JAHRE BERI.ITZ-SCHUIEN Am 1. Sept. 1953 beginnt das Schuljahr 1953/54: (2. Abschnitt) Ausbildung zum Dolmetscher und Ausländskorrespondenten: 1. 9. 53,14.30 Uhr FOERDERUNGSI.EHRGAENGE FÜER BERUFSTAETIGE Französisch: Anlänger 3. 9. 53,18.45 Uhr Fortgeschrittene 2. 9. 53,18.45 Uhr Handelskorresp. 9. 9. 53,18.45 Uhr Englisch: Anf. und Fortg. 4. 9. 53,18.45 Uhr Einheitskurzschrilt: Tageslehrgänge: 2. 9. 53,14.30 Uhr Abendlehrgänge: 1. 9. 53,18.15 Uhr Eilschrift: 24. 9. 53,18.15 Uhr MASCHINENSCHREIBEN: Tageslehrgänge: 2. 9. 53,14.30 Uht Abendlehrgänge: I. 9. 53,18.15 Uhr BUCHFÜHRUNG: 7. 9. 53,18.15 Uhr BERLITZ-SCHULE Saarbr. 3, Rlcb.-Wagner-Slraße 5 gegenüb. d. Kalser-Friedrlch-Bad Telefon 3265 soiort mctitraucner durdi GPS. Sichere Entwöhnung ärztl. empfohlen. Angen., billig. Garant. Prospekt gratis SO CHI M A. G., Kreuziingen 32, Schweiz. ♦ Die Gewerkschaft ist das lebenswichtige Organ des Arbeitnehmers <§> Im I. TOTO-WETTBEWERB der neuen Spielzeit Beginn der Punkle«Käinpfe