Wirtschaft 1530 Lenz, Ernst-Udo: Ausbau der Saar: d, Stau- stufe Rehlingen. - In: Zs. f. Binnenschiffahrt u. Wasserstraßen. Jg. 114. 1987, H. 3, S. 25-30: 111. u. Kt. 1531 Meier, Walter: Ausbau der Saar. - In: Wasser- wirtschaft. Jg. 77. 1987, S. 663-665: 111. 1532 Meurer, Rolf: Fortschritte beim Ausbau der Saar. - In: Wasserwirtschaft. Jg. 77. 1987, S. 635-640: 111. u. Kt. 1533 La mise en service de la Sarre canalisée est annoncées pour fin septembre. - In: Revue de la navigation fluviale européenne. Jg. 59. 1987, S. 111. 1534 Première réception de minerais au port de Dil- lingen: les investissements de la sidérurgie garants d’une utilisation intensive de la voie d’eau? - In: Revue de la navigation fluviale européenne. Jg. 59. 1987, S. 716. 1535 Prüm, [Jost]: Saarausbau hat sich auch auf lange Sicht gelohnt. - In: Demokrat. Gemein- de. Jg. 39. 1987, Nr. 9, S. 82: 111. 1536 Reiter, Karl Rudi: Der Saarkanal: Was kommt danach? - In: Naturschutz im Saar- land. Jg. 18. 1988, H. 1, S. 2-3: 111. 1537 Der Saarausbau - ein Jahrhundertwerk. - In: Zs. f. Binnenschiffahrt u. Wasserstraßen. Jg. 115. 1988, S. 7-22: 111. 1538 Saarausbau - Ende einer Flußlandschaft oder ein neuer Anfang?: Ausgleichsmaßnahmen, Gewässergüte, Abwasser-Einleitungen; d. Ökogeschichte d. Flußes. - Saarbrücken: Der Minister f. Umwelt, 1987. - 32 S.: 111. - (Unsere Umwelt; 1987, 3/4) Darin auch: Die Gewässergüte der Prims. S. 11: 111. 1539 Saar-Ausbau und ökologische Ausgleichsmaß- nahmen. - In: Saarheimat. Ig. 31. 1987, S. 237-238. 1540 Saarhafen [Saarlouis-Dillingen] offiziell eröff- net: einer d. modernsten Binnenhäfen nach Rekordbauzeit in Betrieb. - In: Saarwirtschaft. 1988, S. 437: 111. 1541 La Sarre canalisée: une voie navigable à grand gabarit, un aménagement à buts multiples. - In: Revue de la navigation fluviale euro- péenne. Jg. 59. 1987, S. 561-575: 111. u. Kt. 1542 La Sarre est reliée au réseau navigable euro- péen. - In: Revue de la navigation fluviale européenne. Jg. 59. 1987, S. 618: 111. 1543 Schmitz, Willi: Auf dem Wasserweg von und nach Dillingen: Saarhafen u. -schiffahrt in d. Geschichte d. Dillinger Hüttenwerke. - In: Us Hütt. Jg. 33. 1988, S. 298-312: 111. u. Kt. 1544 Siebeck, Oliver: Muskelarbeit: Nadeln ziehen, Nadeln stecken: an d. Malstatter Schleuse geht mit d. Saar-Kanalisierung d. Ära d. letzten Holzwehrs zu Ende. - In: Saarbr. Ztg. 1987, Nr. 221 v. 23.9., S. 15: 111. 1545 Sur la Sarre canalisée, l’outil portuaire se met en place: 5 Mio t. de trafic annuel pour Dillingen? - In: Revue de la navigation fluviale européenne. Jg. 59. 1987, S. 146. 1546 „Was lange währt, ...“: schiffbare Saar u. Hafen Saarlouis /Dillingen gehen bald in Betrieb. - In: Saarwirtschaft. Jg. 43. 1987, S. 467-470: 111. 1547 Wasserstraßenanschluß bringt Frachtvorteile: d. Beispiel Saar liefert d. Beweis. - In: Stahlmarkt. Jg. 38. 1988, 9, S. 57-58: 111. 1548 Wasserstraßenanschluß der Saar an Mosel und Rhein geschafft: freie Fahrt v. d. Mündung bis Dillingen. - In: Saarbr. Ztg. 1987, Nr. 251 v. 28.10., S. 25-27: 111. 1549 Welsch, Hans-Joachim: Wachsende Bedeutung des Anschlusses an das westeuropäische Wasserstraßennetz: zwei neue Firmen gegründet: Trans-Saar u. DHUG. - In: Us Hütt. Jg. 33. 1988, S. 274-275: 111. 1550 Werle, Otmar: Kanalisierung von Mosel und Saar. - In: Deutschland: Raum im Wandel, eine Bilanz im Luftbild. Speyer, 1988. Thema 55: 111. 104