Landeskunde 176 Bürgerinitiativen, Umweltschutzgruppen, Betriebe, Firmen, Institutionen, Parteien: mit Programm d. Umwelt- u. Friedenstages 1988 / Hrsg.: Aktionsgemeinschaft „Umwelt- u. Friedenstag“. - Homburg, 1988. - 64 S.: 111. 177 Ebert, Hans-Helmut; Wilhelm Irsch; Eberhard Woerner: 25 Jahre Naturschutz im Saarland. - In: Saarheimat. Jg. 31. 1987, S. 8-16: 111. 178 Goldammer, Lutz: Konzeption eines Biotop- verbundsystems für das „nördliche Mandel- bachtal“ anhand der kartierten Vegetation, Libellen (Odonata), Heuschrecken (Saltatoria) und Vögel (Aves). - Saarbrücken, 1988. - 132 S. u. [16] S. Anh.: 111. u. Kt. Saarbrücken, Univ., Fachr. Biogeographie, Dipl.-Arb. 179 Klumpp, Werner: Plädoyer für die Pappel. - In: Saarheimat. Jg. 31. 1987, S. 67-69: 111. Betr.: Anordnung d. Umweltministers, die Pappeln an Saarland. Autobahnen, Bundes- u. Landstraßen zu fällen. 180 Knapp, Wolfgang: Umweltschutz, eine Her- ausforderung an die saarländischen Städte und Gemeinden und ihren Verband. - In: Saarländ. Kommunal-Zs. Jg. 37. 1987, S. 260-266. 181 Landwirte und Naturschutzbeauftragte beim 2. Um Weltforum: begonnener Dialog wird fortgesetzt. - In: Saarländ. Bauernbl. Jg. 42. 1988, Nr. 6, S. 35-36. 182 May, Helga: 6. BUKO [Bundeskongreß d. Naturschutz]ugend im DBV] in Saarbrücken. - In: Naturschutz im Saarland. Jg. 18. 1988, H. 1, S. 10-11: 111. 183 Modellhafte Entwicklung eines ökologischen Frühwarnsystems für den Höcherbergraum mit Hilfe des Biomonitoring / Projektleiter: Paul Müller; Mitarb.: Werner Flacke, Ingrid Höffel. - [Bonn: Bundesminister d. Innern], 1986. - 84 S.: 111. u. Kt. - (Umweltfor- schungsplan des Bundesministers des Innern: Ökologie; Forschungsbericht 109.02.001, Kurzfassung). 184 Mörsdorf, Stefan; Martin Mohr: „Das Er- reichte bleibt meilenweit hinter dem Mach- baren zurück“: Gespräch mit Stefan Mörsdorf über d. gegenwärtige Umweltpolitik im Saarland. - In: Naturschutz im Saarland. Jg. 18. 1988, H. 1, S. 12-14: 111. 185 Naturschutz im Saarland: Sammlung d. Rechtsgrundlagen d. Natur-, Landschafts- u. Artenschutzes / Saarland, Der Minister f. Umwelt. - Saarbrücken, [1988]. - [70] S. 186 Naturschutzgebiete: mit Nummer 44 auf 1000 Hektar. - In: Unsere Umwelt. [19]88, 2, S. 24-25. 187 „Pappelhof“, ein Erprobungs- und Entwick- lungsvorhaben zur Stillegung landwirtschaft- lich genutzter Flächen: Modellversuch im Landkreis Neunkirchen mit EG-weiter Bedeutung. - In: Saarländ. Kommunal-Zs. Jg. 38. 1988, S. 210-211. 188 Pilotprojekt Landespflegerische Maßnahme „DBV-Schutzgebiet Wahlschied-Langgarten“ in der Gemeinde Heusweiler. - In: Umwelt + Freizeit. 1987, 3, S. 10-11: 111. 189 Schützt Auen und Säume! / Hrsg.: Dt. Bund f. Vogelschutz, Dt. Naturschutzverband e.V., Kreisverband Saar-Pfalz-Kreis. Red.: Günther Klahm ... - Blieskastel, 1988 (St. Ingbert: Demetz). - 40 S.: 111. u. Kt. Nebent.: Lebensräume in Gefahr! Schützt Auen und Säume! 190 Schützt die Insekten! / Hrsg.: Dt. Bund f. Vogelschutz (DBV), Dt. Naturschutzverband e. V., Kreisverband Saar-Pfalz-Kreis. Red.: Erwin Andres... - Blieskastel, 1987 (St. Ingbert: Demetz). - 40 S.: 111. 191 Schutzprogramm für Ackerwildkräuter: Ergeb- nisse 1986 / Hrsg.: Saar-Pfalz-Kreis, Amt. f. Landwirtschaft u. Gartenbau. Bearb.: Helga May-Didion. - [Homburg, 1987]. (Blieskastel: Jung). Hauptbd.]. - 15 S.: 111. Wissenschaft!. Dokumentation d. Ackerwildkrau- tentwicklung auf herbizidfreien Randstreifen im Vergleich mit herbizidbehandelten Restackerflächen. - 32 S. 15