Allgemeines Die Balze, Daube und Fischers: in Hoof als sog. „Hausnamen“ bis heute erhalten geblieben. - In: 1987, Nr. 189 v. 17.8., S. 8. Zu Beginn 98 Kinder in zwei Klassen: 100 Jahre Wingertschule [St. Wendel]. - In: 1987, Nr. 218 v. 19./20.9., S. 14: 111.; Nr. 219 v. 21.9., S. 10: 111.; Nr. 220 v. 22.9., S. 10: 111.; Nr. 221 V. 23.9., S. 14: 111.; Nr. 222 v. 24.9., S. 10: 111. St. Wendel wird 1989 Gastgeber sein: Jubiläum- stagung d. Westricher Geschichtsvereine. - In: 1987, Nr. 229 v. 2.10., S. 14. War Oranna Wendelins Schwester?: St. Wendeier Heimatfreunde besuchten d. Orannakapelle bei Berus. - In: 1987, Nr. 248 v. 24./25.10., S. 19. Martini, wenn die Gänse dran glauben müssen. - In: 1987, Nr. 261 v. 9.11., S. 10. Namen in Stein und Guß, Zeugen der Geschichte: bei e. Besuch auf d. St. Wendeier Friedhof werden Erinnerungen an Persönlichkeiten früherer Zeiten wach. - In: 1987, Nr. 271 v. 21./22.11., S. 20. Als Wasser noch durch Holzrohre floß...: 1954 wurde d. Wasserzweckverband Ostertal gegründet. - In: 1988, Nr. 5 v. 7.1., S. 13: 111. Gewinnung und Versorgung erfolgen Hand in Hand: aus vergangenen Zeiten d. Wasserversor- gung; Wasserzweckverband Winterbach. - In: 1988, Nr. 11 v. 14.1., S. 11: 111. Versorgung am Weiselberg war schwierig: 1968 wurde d. Wasserzweckverband Weiselberg gegründet. - In: 1988, Nr. 21 v. 26.1., S. 10: 111. Steinberg-Deckenhardt noch immer eine „Insel“: noch kein Anschluß an d. überörtl. Verbundnetz d. Wasserversorgung Kreis St. Wendel. - In: 1988, Nr. 43 v. 20./21.2., S. 20: 111. Im Bohnental viele Schwierigkeiten überwunden: Wasserlieferungsvertrag mit d. Wasserversorgung Ostsaar läuft 1992 aus. - In: 1988, Nr. 50 v. 29.2., S. 10: 111. Merscher, Elmar: Ringsystem rund um den Schaumberg geschaffen: drei Bohrungen erschlossen beträchtl. Wasseraufkommen im Imsbachtal. - In: 1988, Nr. 63 v. 15.3., S. 13: 111. Merscher, Elmar: Wasserwerk Namborn versorgt 8000 Einwohner: einst Rechtsstreitigkeiten zwischen d. Gemeinde u. d. Zweckverband Lei- denberg. - In: 1988, Nr. 73 v. 26./26.3., S. 19: 111. Merscher, Elmar: Nonnweiler versorgt sich selbst mit Wasser. - In: 1988, Nr. 81 v. 7.4., S. 15: 111. Brunnen verschwanden aus dem Stadtbild: seit 1883 zentrale Wasserversorgung f. d. Stadt St. Wendel. - In: 1988, Nr. 95 v. 23./24.4., S. 18: 111. Schon die alten Römer feierten...: Brauchtum z. 1. Mai, Maibaumsetzen ist seit d. 12. Jh. verbürgt. * In: 1988, Nr. 100 v. 29.4., S. 14. Der Lehrer aß viel zu viel Knoblauch: 430 Jahre Schule in Niederkirchen. - In: 1988, Nr. 147 v. 28.6., S. 10: 111. Das Lied vom armen Dorfschul-Meisterlein. - In: 1988, Nr. 148 v. 29.6., S. 16: 111. Ausnahmeregel sichert Bestand: 430 Jahre Schule Niederkirchen. - In: 1988, Nr. 149 v. 30.6., S. 14: 111. Lehrer Monitor war der „Motor“: 14 Personen gründeten 1913 Genossenschaft in Hirstein. - In: 1988, Nr. 149 v. 30.6., S. 15: 111. Herchweiler hörten „papistisch Meß“: 450 Jahre Reformation im Ostertal. - In: 1988, Nr. 159 v. 12.7., S. 10. Weiler, Martin: 200 Jahre evangelische Kirche Wolfersweiler. - In: 1988, Nr. 274 v. 25.11., S. 18: Kt. Finkler, Aloys: Leckere Lebkuchen aus der Abtei: aufschlußreicher Briefwechsel z. e. nahrhaften Thema. - In: 1988, Nr. 276 v. 28.11., S. 11. „Schuljobs“ Irmgard 30 Jahre Posthalterin: 40 000 Kilometer in Bubach zurückgelegt. - In: 1988, Nr. 276 v. 28.11., S. 11: 111. Schirra, Josef: Wirtshaussaal auf altem Friedhof: Erinnerungen an e. Stück Kirchengeschichte v. Urexweiler. - In: 1988, Nr. 279 v. 1.12., S. 19. Schirra, Josef: Jetzt geht’s an die Ortsmitte: Flurbereinigung in Urexweiler nach Startschwie- rigkeiten abgeschlossen. - In: 1988, Nr. 285 v. 8.12., S. 16: 111. „... wie Du warst vor aller Zeit“. - In: 1988, Nr. 294 v. 19.12., S. 14. Müller, Karl: 450 Jahre Reformation im Ostertal: 1. Waren es einst fette Pfründe? - In: 1988, Nr. 301 v. 28.12., S. 14: 111. 2. Pfarrer unterschiedlicher Prägung. - In: 1988, Nr. 302 v. 29.12., S. 15: 111. 33 Mei Saaland... mir Saalänna: Jahreskalender 1989 / verantwortl. f. d. Inh. u. d. Hrsg.: Silke Hümbert. Zeichn.: Martin Juckel. - Emmersweiler, 1988 (Mandelbachtal: Faber). - [28] Bl.: zahlr. 111. 34 Probleme von Grenzregionen, das Beispiel Saar-Lor-Lux-Raum: Beiträge z. Forschungs- schwerpunkt d. Phil. Fak. d. Univ. d. Saar- landes / hrsg. v. Wolfgang Brücher u. Peter Robert Franke. - Saarbrücken: Univ. d. Saarlandes, Phil. Fak., 1987 (Saarbr. Dr. u. Verl.). - 144 S.: 111. u. Kt. Darin u.a.: Hiller, Friedrich: Keltisches Brauchtum im römer- zeitlichen Saarraum am Beispiel der Ausgrabungen in Bliesbrücken. S. 41-47. Roth, François: Espace sarrois et Lorraine, relations et convergences 1815-1925. S. 67-84. Brücher, Wolfgang: „Saar-Lor-Lux-Atlas“: grenz- übergreifendes Projekt e. grenzübergreifenden Kartenwerkes. S. 85-97. Quasten, Heinz, u. Dietrich Soyez: Zur Pflege des industriekulturellen Erbes im Saar-Lor-Lux-Raum: Problematik u. Perspektiven.. S. 123-144. 36 Das SZ-Vereinsporträt. - ln: Saarbr. Ztg.: Neunkircher Rundschau. Nur acht Chorleiter dirigierten den Verein in 100 Jahren: Männergesangverein 1887 Primstal. - In: 1987, Nr. 108 v. 11.5., S. 12. 111. 3