Vili. Sozial- und Gesundheitswesen 1. Allgemeines 1198 JAHRESBERICHT der Gewerbeaufsicht des Saarlandes für das Jahr 1978; 1979. — Saarbrücken 1979—1980. 1199 Saarland. Der MINISTER für Arbeit, Gesundheit und Sozial- ordnung informiert. 1979. 1980. — Saarbrücken 1979—1980. 1/79 s. Nr 1325. 2/79 s. Nr 238. 3/79 s. Nr 239. 4/79 s. Nr 1345. 1/80 s. Nr 239. 1200 GERISCH, Walter: Bundessozialhilfegesetz. Die Sozialhilfe ist kein Almosen. — In: Arbeitnehmer. Jg. 27. 1979, S. 66— 68. Mit 1 Abb, Betr. Auswirkungen auf das Saarland. 1201 GEWERBEAUFSICHT des Saarlandes. Wir sind für Sie da! — (Hrsg.:) Saarland, Der Minister f. Umwelt, Raumordnung u. Bauwesen. — (Dillingen: Krüger [1979].) 7 Bl. [Umschlagt.] 1202 HAHN, Günther: Die sachliche Zuständigkeit der Sozialge- richte. Die Kompetenzen wurden ständig erweitert. — In: Arbeitnehmer. Jg. 27. 1979, S. 256—257. 1203 KLEIS, K. H.: Sie haben die soziale Wirklichkeit mitgeprägt. (20 Jahre Sozialgerichtsbarkeit im Saarland.) — In: Arbeit- nehmer. Jg. 27. 1979, S. 254—255. 1204 LENK, Anton: Frührentner. Neues Problem: Die jungen „Al- ten". Interessengemeinschaft ehemaliger Angestellter der Stahlwerke Röchling-Burbach gegründet. — In: Arbeitneh- mer. Jg. 27. 1979, S. 149—150. Mit 1 Abb. 1205 PENNER, J[oachim]: Bundesanstalt für Arbeit. Der Geldzu- fluß an das Saarland hat sich verstärkt. — In: Arbeitnehmer. Jg. 27. 1979, S. 68. 1206 PETER, Rudi: Einkommen, Frauen, Saar-Image, Europa. Um- frage des ISO-Institutes: Menschen an der Saar. — In: Ar- beitnehmer. Jg. 27. 1979, S. 78—79. Mit Tab. 136