417 JOSET, Camille-Jean: Répertoire, par diocèses et doyennés, des paroisses en 1789. — Namur, 1980. — 66 S. Mit Kt. = Répertoires Meuse-Moselle; 6. Darin: Saarland S. 31—33, 37. 418 KIRCHEN-VISITATION im Ampt Zweybrücken im Jahr 1663. Hrsg, von der Zweibrücker Arbeitsgemeinschaft für Familienforschung. (Vorw. von Walter Bohrer.) — (Zwei- brücken 1980.) II, 50 Bl. 419 KRUDEWIG, Anton: Neues Verzeichnis der Kirchenbücher der ehemaligen Rheinprovinz. — Köln: Westdt. Ges. f. Fa- milienkunde e.V. 1977. 84 S. = Veröff. d. Westdt. Ges. f. Fa- milienkunde. N.F. Nr 11. 420 LÄUFER, Wolf gang: Kirchenbücher bei saarländischen Stan- desämtern. Zu neuen Kirchenbücher-Verzeichnissen, — In: Zs. f. d. Geschichte d. Saargegend. Jg. 27. 1979, S. 210—220. 421 LEISTEN, Hans: Pfarrkirchen als Geldinstitute. — In: Ge- schichte u. Landschaft. Nr 179. 1979, S. 3—4. Betr. besonders die Pfarrei Büdingen. 422 REHANEK, R[obert] Rudolf: Sturm läuten und Frieden ru- fen. über das Schicksal saarländischer Glocken. — In: Saar- br. Ztg 1980. Nr 298 v. 24./26. 12., S. XII. Mit Abb. 423 SCHMIDT, Rüdiger: Die Deutschordenskommenden Trier und Beckingen 1242—1794. — Marburg: Eiwert 1979. VIII, 559 S. Mit Abb., Tab., Kt. u. graph. Darst. = Quellen u. Studien zur Geschichte d. deutschen Ordens. Bd 9. 424 SCHWUCHOW, Horst: So rauh waren damals die Sitten. Als Kirchenälteste Spitzel und Denunzianten waren. — In: Sonn- tagsgruß 1980, Nr 9, S. III. Betr. die Nassau-Saarbrückische Kirchenordnung, erlassen 1574, neu hrsg. 1618 und durch Fürst Wilhelm Heinrich ergänzt. 57