42 LIEB-SCHÄFER, Ulrike: Das Saarland ist nicht á la carte zu haben. Erlebnisreiche Entdeckungsfahrten in eine fast unbe- kannte Ferienregion. — In: Kölnische Rundschau v. 3. 11. 1979. Mit Abb. u. 1 Kt. 43 LIEB-SCHÄFER, Ulrike: Sonst ist die Gegend für Kappes und Kohlen berühmt. Entdeckungsreise an die Saar. — In: Frankfurter Allgemeine v. 27. 9. 1979. Mit 1 Abb. u. 1 Kt. 44 Die MALERISCHE und romantische Rhein-Pfalz, dargestellt in Stahlstich-Ansichten. Beschrieben v. Franz Weiss. (Unver- änd. Nachdr. d. Ausg. v. 1855.) — Frankfurt: Weidlich (1979). 182 S. Betr. auch die Saarpfalz. [Bespr.:] Kuby, Alfred Hans. — In: Blätter f. pfälz. Kirchengesch. . . . Jg. 48. 1981, S. 117—118. Steigner, Georg. — In: Pfälz. Merkur v. 8. 10. 1979. Vorderstemann, Jürgen. — In: Pfälzer Heimat. Jg. 32. 1981, S. 191—- 192. 45 MARTIN, Franz: Saarland — ein landeskundlicher Abriß. 98—101. — In: Saarheimat. Jg. 23. 1979. Mit Abb. Die saarländische Wirtschaft: Die Glas- und Keramische Industrie. 34—37. — In: Jg. 23. 1979, S. 14—15, 40—41, 88—89. 118. Früheres s. SB. Bd 6, Nr 34; Bd 7, Nr 29; Bd 8, Nr 32; Bd 9, Nr 42. 46 NAHERHOLUNGS- und Freizeitzentrum Wadern-Noswen- del. — In: Saarl. Kommunal-Zs. Jg. 30. 1980, S. 194—197. Mit Abb. 47 RHEINLAND-PFALZ und Saar. The Rhineland-Palatinate and Saar. L’Allemagne rhénane et la Sarre. Einl,: Ernst Jo- hann. — Frankfurt а. M.: Umschau-Verl. (1979). 112 S. Mit zahlr. Abb. u. 1 Kt = Die deutschen Lande farbig. 48 SAAR. Land und Leute. z.B. Journal. — In: z.B.: Saar. Jg. 2. 1979. Nr 1, S. 19—70. Mit Abb. Darin u. a.: Altmeyer, Klaus: Tag X. Sonntag, 5. Juli 1959, 24.00 Uhr. S. 34—35. Brandstetter, Alois: Das Saarland — Eine Annäherung. S. 24—25. Bünte, Hans: Hier und Heute. Im Jahr 1691. S. 46—47. Bünte, Hans: Hier und Heute. Das Jahr 1998. S. 69. Petto, Rainer: An der Saar zu Haus? Das Saarland von innen gese- hen. S. 40—41. — Gauidylle und Stadtromantik. Saargau-Impressionen. S. 50—51. — Ein Land der Gegensätze. Zwischen Obermosel und Hunsrück. S. 38—39. — Saarländische Küche. S. 57—59. — Ein saarländisches Lesebuch. Hrsg. v. Ludwig Harig u. Fred Oberhäuser. S. 30—33, 48—49, 54—55, 64—65. 8