1535 HAYER, Trudel: Sie schauen nach Sternen und suchen das Ge- heimnis des Kosmos zu ergründen. Saarländische Sternfreunde kein weltfremder Verein. — In: SZ am Wochenende 1977. Nr 21, S. 3. Mit Abb. Betr. u. a. Kepler-Sternwarte in Wiebelskirchen. 1536 KOMUNISTI. Organ des ZK der KP Georgiens, des Obersten Sowjet der Georgischen SSR und des Ministerrates der Georgischen SSR. [Sonderausgabe 28. Mai 1976 zur Saarländischen Woche.] — Tbilissi 1976. 4 S. Mit Abb. 1537 Die PARTNERSCHAFT mit Leicestershire. — In: Saarheimat. Jg. 22. 1978, S. 29—30. Mit 1 Abb. 2. Buch und Schrift, Presse, Verlag s. a. 370, 896, 948, 1122, 1756, 3168, 3169, 3171, 3262 1538 BUCHMANN, M.: Der Kahlschlag in der Medienlandschaft. — In: Extra. Jg. 2. 1977. Nr 6, S. 2—3. Mit Abb. Betr. bes. d. Einstellung d. „Saarbrücker Landeszeitung“ 1972 1539 BUNGERT, Gerhard, u. Klaus-Michael Mallmann: Aufstieg und Untergang des „Neunkircher Tageblattes“. Ein Kapitel saarländi- scher Pressegeschichte. — In: Saarheimat. Jg. 22. 1978, S. 238—240. 1540 GRUNDHÖFER, Hermann-Joseph: 30 Jahre Ottweiler Druckerei und Verlag. — In: Ottweiler Ztg. Jg. 21. 1978, Nr 46. 1541 MARCHLEWSKI, Walther: 20 Jahre Werkzeitschrift „Us Hütt“. — In: Us Hütt. Jg. 22. 1977, S. 348—350. Mit Abb. 1542 SAARLAND-UNTERSUCHUNG 1978. [Bearb. v.] Eberhard F. Klotzsche. Bd 1.2. — (Frankfurt/Main, Saarbrücken 1978.) Repräsentativ-Befragung im Auftr. d. Saarbrücker Ztg. über die Medianut- zung und die Einkaufsgewohnheiten der Bevölkerung. 1. Das Mediaverhalten. 65 ungez., 8, 2 S. Mit Tab. 2. Das Einkaufs- und Pendlerverhalten. 73 ungez., 4 S. Mit Tab. 1543 SCHLEIDEN, Karl August: Extra, eine neue Zeitschrift. — In: Saarheimat. Jg. 21. 1977, S. 254. 1544 SCHLEIDEN, Karl August: 20 Jahre Verlag „Die Mitte“, 20 Jahre Saarheimat. — In: Saarheimat. Jg. 21. 1977, S. 247. 1545 SCHMIDT, Robert H[einz]: Grenzüberschreitende Publizistik in Rundfunk, Tagespresse und Zeitschriften der Großregion Saar- land-^Westpfalz-Lothringen-Luxemburg-Trier, Spiegel und Motor der Zusammenarbeit. — Darmstadt 1978. VI, 268 S. = Zusam- menarbeit in europäischen Grenzregionen. Bd. 1. 173