2990, 3003, ЗОН, 3014, 3018, 3020, 3023, 3038, 3047, 3053, 3097, 3115, 3116, 3117, 3119, 3126, 3127, 3128, 3138, 3142, 3169, 3171, 3229 424 BIRCK, Rudolf: Die Evangelische Kirche im Saarland. — In: Saarbr. Ztg. 1978. Katholischer Graf ließ lutherischen Glauben zu. Die Grenzen der Kirchen- kreise überschneiden sich mit den Landesgrenzen. — In: Nr 297 v. 28. 12., S. 20. Mit 1 Abb. Reformator Bucer: in ökonomischer Verantwortung um Verständnis und Einigung leben. Einfluß auf die reformatorische Entwicklung kam aus Straßburg. — In: Nr 298 v. 29. 12., S. 13. Mit 1 Abb. 425 HAUBRICHS, Wolfgang: Die bliesgauischen Ortsnamen des Ful- rad-Testamentes und die frühe Pfarrorganisation der Archipresbyte- rate Sankt Arnual und Neumünster im Bistum Metz. T.2 — In: Jb. f. westdt. Landesgesch. Jg. 3. 1977, S. 5—59. Mit Kt. T. l. s. SB. Bd. 8, Nr 352. 426 KLEWITZ, Martin: Bergbau half den Kirchen. Bethäuser gebaut. Bergleute mit Familien folgten. — In: Saarbr. Bergmannskalender 1978, S. 61—68. Mit Abb. 427 REGISTER zu dem Lutherischen Kirchenbuch, aller in der Herr- schaft Landstuhl im Westrich von 1699 bis 1709 getauften, copu- lierten und begrabenen Personen geführt von Zacharias Leopoldi, Evangelischer Pfarrer in der ganzen Herrschaft Landstuhl (Hrsg.: Hans Fuchs). — Speyer: Prot. Landeskirchenarchiv (1977). IV, 36 S. Betr. auch das östliche Saarland. 428 RÜG, Karl: Beiträge zur Geschichte ehemals lutherischer Pfarreien in der Grafschaft Nassau-Saarbrücken. — In: Zs. f. d. Geschichte d. Saargegend. Jg. 25. 1977, S. 86—131. 57