auf das neue sehr verb. u. verni, hrsg. von Johann Herrmann Diel- helm. Frankfurt am Main: Eßlingerische Buchhandlung 1781. (Nachdr.) — Saarbrücken: Köhl 1977. 50 S. 32 Zwei BERICHTE über das Saarland im Jahre 1978 aus „Die Welt“, „Le Moniteur du Commerce International“. Deux reportages sur la Sarre en 1978 tirés de „Die Welt“, „Le Moniteur du Commerce International“. (Hrsg.: Der Minister f. Wirtschaft, Verkehr u. Landwirtschaft d. Saarlandes, Saarbrücken, Referat Strukturpoli- tik.) — (Saarbrücken: Saarbr. Dr. u. Verl. 1978) 39 S. s. a. Nr 51 u. Nr 736 33 (BRENNER, Traudì:) Wo Eichel immer Trumpf ist. Mit Traudì Brenner über die Renommierstraße des Saarlandes. — In: SZ am Wochenende 1978. Nr 11, S. 2. Mit Abb. Betr. Eichenlaubstraße. 34 CONRATH, Karl: Gestern Naturschutzparadies — übermorgen Großschiffahrtsstraße: Die Saarschleife. — In: Heimatbuch d. Krei- ses Merzig-Wadern 1977, S. 228—231. 35 GÄRTNER, Peter: Von Hilbringen bis Schwemlingen; die Land- schaft des alten „Särkofs“. — In: Heimatbuch d. Kreises Merzig- Wadern 1977, S. 172—193. Mit Abb. u. 1 graph. Darst. 36 GEMEINDEN stellen sich vor. — In: Saarbr. Ztg 1978. Becker, Edmund: Nonnweiler. Ausruhen vom Alltag. — In: Nr 282 v. 8. 12., S. XIV. Mit Abb. Klein, Herbert: Wadern, die Stadt im Grünen. — In: Nr 288 v. 15. 12., S. X. Mit Abb. Konter, Werner: Schiffweiler, auf Kohle gebaut. — In: Nr 294 v. 22. 12., S. 26. Mit Abb. 37 HARIG, Ludwig: Europa mit Schleife. Fotos v. Gert Ludwig. — In: Geo 1978. Nr 12, S. 62—82. Mit Abb. u. 1 Kt. [Bespr.:] In: Tagespost. Jg. 32. 1979. Nr 6 v. 12./13. 1., S. 5. 38 HOFMANN, Ulla: Grenzland zu sein ist immer noch ein Schicksal. Das kleinste Bundesland hat die größten Sorgen. — In: Frankfurter Allgemeine v. 7. 1. 1978. Mit Abb. 39 LEROY, Albert: La Sarre aujourd’hui. — In: Acta geographica. Sér. 3. Nr 34. 1978, S. 23—28. Mit Abb. 40 LIEDTKE, Herbert, Karl-Heinz Hepp [u.] Christoph Jentsch: Das Saarland in Karte und Luftbild. 1974. [ SB. Bd 7, Nr 28] [Bespr.:] Ludwig, Manfred. — In: Geschichtl. Landeskunde. Bd 14. 1976, S. 232—234. 6