II. Landeskunde 1. Allgemeines s. a. 2 32 Universität des Saarlandes. ARBEITEN aus dem Geographi- schen Institut. Bd 12. 1970. [Nebst] Sonderbd 1. — Saar- brücken: Univ. d. Saarlandes 1968— 1970. 12. s. Nr 248. Sonderbd 1. s. Nr 92. 33 FARBLICHTBILDWERK zur Landeskunde des Saarlandes. H. 7. 1969. — Saarbrücken: Staatl. Landesbildstelle Saarland 1969. 7. s. Nr 352. 34 BERTEL, Hans: Die Dreiländerecke im Mosel-Saargau. — In: Die Brücke 1970, Nr 11. Mit 1 Skizze. 34a BETTINGER, Dieter: Eine Wanderung auf der „Rennstraße" von Ottweiler nach Tholey. — In: Heimatbuch des Land- kreises St. Wendel. Ausg. 13. 1968/69, S. 15 — 21. Mit Abb., 1 Kt. 35 CONRATH, Karl: Erlebnisreiche Kulturlandschaft der Saar. Ein Überblick: Zahl u. Schönheit d. Kunstschätze in unserer engeren Heimat. — In: Geschichte u. Landschaft. Nr 100 — 105. 1969. 36 FISCHER, Karl: Das Land zwischen Blies und Mandelbach steckt voller Merkwürdigkeiten. — In: Heimatkalender f. d. Stadt u. d. Landkreis Zweibrücken 1970, S. 64 — 69. Mit Abb. 37 MARTIN, Franz: Bliesgau. Werden und Bild einer Land- schaft. — In: Saarheimat. Jg. 13. 1969, S. 296 — 298. Mit Abb. 38 MARTIN, Franz: Saarland — ein landeskundlicher Abriß. 5 — 25. — In: Saarheimat. Jg. 13. 1969; 14. 1970. Mit Abb. 5 — 7. Die geologischen, geomorphologischen u. petrographischen Voraussetzungen d. heutigen Landschaft. — In: Jg. 13, S. 14— 15, 40 — 43, 71 —73. 8— 9. Die klimatischen Erscheinungen d. Saarlandes ... — In: Jg. 13, S. 114 — 117, 138—141. 10—14. Die Voraussetzungen u. Auswirkungen d. Inbesitznahme d. Landschaft durch d. Menschen (Besiedlung). — In: Jg. 13, S. 160 — 162, 173—175, 211 —213, 236 — 239, 264 — 266. 6