Kirchweih s. a. 3240, 3307, 3462 346 SCHMIDT, Günther: Wie die Kirmes früher einmal war. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. D 1967, Nr 201 v. 2./3. 9. (Erster) Mai s. 351, 352 Ostern (einschl. Karwoche) 347 RASSIER, P[aul]: Vergessenes Brauchtum in Ottweiler. Das Eiertippen am Ostersonntag. — In: Ottweiler Ztg, Jg. 6. 1968, Nr 14. Pfingsten 348 BETTINGER, Dieter: Der Pfingstquak in Steinbach. Bewahr- tes Brauchtum in unserer Gegenwart. — In: Saarheimat. Jg. 12. 1968, S. 127 — 129. Mit Abb. 349 KELLER, Christian, u. Hansheinz Keller: Pfingstquack . . . alter Volksbrauch unserer Heimat. — In: Heimatjb. f. d. Landkreis Zell/Mosel. Jg. 9. 1966, S. 123— 127 u. Mosella. Jg. 14. 1966, Nr 5. 350 REHANEK, R[obert] Rudolf: Pfingstquak, Bannbegehung und Käserennen. Lebendiges u. vergessenes pfingstliches Brauch- tum im Saarland. Mit 1 Abb. — In: Geschichte u. Landschaft. Nr 80. 1967. 351 STEFFENS, Willy: Mai- und Pfingstbrauchtum. — In: Saar- heimat. Jg. 12. 1968, S. 130—131. e. Hexen s. a. 548, 551 352 CONRATH, Karl: Mainächte = Hexennächte. — In: Ge- schichte u. Landschaft. Nr 92. 1968. h. Religiöse Volkskunde Allgemeines s. a. 3492, 3526 353 KOLLING, Alfons: Zu gallorömischen Totenbräuchen im Saarland. Ergebnisse neuer Grabungen in Marpingen und Lebach. — In: Saarheimat. Jg. 12. 1968, S. 283 — 286. Mit Abb. 354 KYLL, Nikolaus: Die Taube als Seelenvogel im Trierer Volksglauben. —In: Landeskundl. Vierteljahrsbl. Jg. 14. 1968, S. 5 —9. Heiligenfeste 355 CROON, Maria: Unserer lieben Frau Wischtag. — In: Saar- heimat. Jg. 11. 1967, S. 203 — 204. 356 [MANGOLD, Karl:] Der Wetterheilige Donatus und sein Kult in Roden. Eine Studie zur Donatusverehrung in unserer Heimat. — In: Saarbr. Ztg, Ausg. C 1967, Nr 153 v. 7. 7. 34