Saarlouiser Gaus. — In: Saarl. Familienkunde. Jg. 1. 1968, S. 21 — 28; Jg. 2. 1969, S. 61 — 68, 98 — 104. 271 HOPPSTÄDTER, Kurt: Frondienste auf dem Baltersbacher Hof anno 1613. Eine aufschlußreiche Bevölkerungsliste aus dem Kreis Ottweiler. — In: Geschichte u. Landschaft. Nr. 79. 1967. Ehern. Hofgut der Fürsten von Nassau-Saarbrücken. 272 KRIEG, Dieter: Der Name Demuth in Weinheim, St. Wendel und in der Pfalz vom 13. bis 16. Jahrhundert. — In: Pfalz. Familien- u. Wappenkunde. Jg. 17. 1968. Bd 6, S. 241 —244. 273 MÜLLER, Guido: Deutsch-lateinische Berufs- und Verwandt- schaftsbezeichnungen im ältesten Kirchenbuch der kath. Pfarrei Bettingen. — In: Saarl. Familienkunde. Jg. 1. 1968, S. 38 — 39. 274 MÜLLER, Guido: Alte saarländische Familiennamen im Ge- biet der ehemaligen Abtei Wadgassen. — In: Saarheimat. Jg. 12. 1968, S. 96 — 98. 275 MÜLLER, Guido: Namensbildung und Namensdeutung. Un- veränderlich erst seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Beitrag zur Geschichte saarländischer Familiennamen. — In: Ge- schichte u. Landschaft. Nr 97. 1968. 276 REINERT, [Michael]: Alte Familiennamen des Dorfes [The- ley] und die 41er. Einwohnerliste des Jahres 1783. — In: Theleyer Nachr. Jg. 5. 1968, Nr 7. 277 SCHMIDT, Erwin Friedrich: Bevölkerungsstatistik des ehe- maligen Oberamtes Zweibrücken vom Jahre 1699. — In: Heimatkalender f. d. Stadt u. d. Landkreis Zweibrücken. 10. 1968, S. 43 — 45. 278 SCHMITT, Hans Klaus: Satznamen im alten St. Wendel. — Heimatbuch d. Landkreises St. Wendel. Ausg. 12. 1967/68, S. 157— 159. 279 STORB, Gerhard: Der Streit um die Schreibweise des Fami- liennamens Didier. — In: Saarl. Familienkunde. Jg. 1. 1968, S. 46 — 49. 280 An der Saar vielfach vertreten: Der Familienname ZIMMER-