Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung e.V. Verzeichnis der lieferbaren Titel 1. Hans-Walter Herrmann, Geschichte der Grafschaft Saarwerden bis zum Jahre 1527. Bd. 1 : Quellen in 3 Lieferungen, 1957-1962; erhältlich sind 2. u. 3. Lfg. (S. 257-676) zus. 4 EUR 2. Saarländische Bibliographie, Bd. 1 (1961/62) Seit Juli 1996 erfolgen Herausgabe und Vertrieb der Saarländischen Bibliographie durch die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek. 3. Maria ZENNER, Parteien und Politik im Saargebiet unter dem Völkerbundsregime 1920-1935, 1966, 434 S. 3 EUR 4. Eduard HLAWITSCHKA, Die Anfänge des Hauses Habsburg-Lothringen. Genealogische Untersuchungen zur Geschichte Lothringens und des Reiches im 9., 10. und 11. Jahrhundert, 1969, 209 S., 4 S. Abb. 3 EUR 5. Manfred POHL, Die Geschichte der Saarländischen Kreditbank Aktiengesellschaft, 1972, 146 S., 14 Tab. 3 EUR 9. Marie-Luise HAUCK/Wolfgang Läufer, Epitaphienbuch von Henrich Dors. Genealogia oder Stammregister der durchlauchtigen hoch- und wohlgeborenen Fürsten, Grafen und Herren des Hauses Nassau samt Epitaphien durch Henrich Dorsen, 1983, 286 S., Beilage: Stammtafel 15 EUR 10. Jürgen KARBACH, Die Bauernwirtschaften des Fürstentums Nassau- Saarbrücken im 18. Jh., 1977, 255 S., 7 Tab. 6 EUR 14. Heinrich KÜPPERS, Bildungspolitik im Saarland 1945-1955, 1984, 362 S. 8 EUR 15. Wolfgang Haubrichs, Die Tholeyer Abtslisten des Mittelalters. Philologische, onomastische und chronologische Untersuchungen, 1986, 267 S. 8 EUR 16. Emst Klein, Geschichte der saarländischen Steinkohlengrube Sulzbach-Altenwald (1841-1932), 1987, 146 S. 3EUR 17. Thomas Herzig, Geschichte der Elektrizitätsversorgung des Saarlandes unter bes. Berücksichtigung der Vereinigten Saar-Elektrizitäts-AG. Ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte des Saarlandes, 1987, 414 S. 6 EUR 18. Das Saarrevier zwischen Reichsgründung und Kriegsende (1871-1918), hg. von Hans-Walter Herrmann, 1990, 184 S. 6 EUR 19. Die alte Diözese Metz. L’ancien diocèse de Metz., hg. von Hans-Walter Herrmann, 1993, 316 S. 8 EUR 20. Stefan FLESCH, Die monastische Schriftkultur der Saargegend im Mittelalter, 1991, 239 S. 5 EUR 21. Stadtentwicklung im deutsch-französisch-luxemburgischen Grenzraum (19. u. 20. Jh.). Développement urbain dans la région frontalière France-Allemagne-Luxembourg (XIXe et XXe siècles), hg. von Rainer Hudemann und Rolf Wittenbrock, 1991, 362 S., davon 36 S. Abb. 6 EUR 22. Grenzen und Grenzregionen. Frontières et régions frontalières. Borders and Border Régions, hg. von Wolfgang Haubrichs und Reinhard Schneider, 1994, 283 S. 6 EUR 23. Stefan Leiner, Migration und Urbanisierung. Binnenwanderungsbewegungen; räumlicher und sozialer Wandel in den Industriestädten des Saar-Lor-Lux-Raumes 1856-1910, 1994, 443 S. 6 EUR 24. Zwischen Saar und Mosel. Festschrift für Hans-Walter Herrmann zum 65. Geburtstag, hg. von Wolfgang Haubrichs, Wolfgang Läufer und Reinhard Schneider, 1995, 526 S. 14 EUR