Pfalz - Zweibrücken im Jahr 1789 mit Nebenkarte der Grafschaft Rappoltstein Besitzstand 1730 Erwerbungen zwischen 1731 und 1789 Vollbesitz Teil besitz EE EE Irr 'W* Vollbesitz Teilbesitz Q Sitz einer Oberamtsverwaltung 0 Sitz einer Amtsverwaltung 10 20 km 1) Stadt Homburg und Schultheißerei Altstadt 2) Gericht Kübelberg 3) Oberamt Schaumburg 4) Frey sen 5) Weiersbach-Bleiderdingen, Hoppstätten 6) Eisen 7) Amt Allenbach 8) Oberschultheißerei Trarbach, Truchsesserei Enkirch, , Qberamt Schultheißerei Wolf, Schultheißerei Irmenach, f Trarbach Schultheißerei Cteinach, Truchsesserei Cröver Reich 9) Stadt Kastellaun, Spesenroth, Pell, Wohnroth, Uhler, Roth, Hollnich, Gödenroth, Beller Pflege, Altenkülzer Pflege, Heßweiler Pflege, Heyweiler Pflege, Vogtei Senheim 101 Spirkelbach und Ranschelbach, Rinnthal, Wilgartswiesen und Falken bürg 111 Herrschaft Gutwnberg . 0beramt !3!i:!se*rnbach f 14) Birlenbach, Bremmelbach, Keffenach, Schönen bürg 15) Oberamt Lützelstein 16) Herrschaft Rappoltstein