| 7 T-vil gder Oftermond 1931 Der Tardieu meint die Thoſe ſo, der Sarrois anders gänzli, Ein welſcher Wille nirgendwo, und der Erfolg iſt brenzlich. A. Z. 14. Wo<he | Dat. Mittwo< Donnerst. 8). 2 Karfreitag => oy Samstag 4 15. Wo<e | Dat. Oſterſonntag „ 4 A Oſtermontag ö Dienstag 7 Mittwod 8 Donnerst. J) 3 Sreitag 10 Samstag 11 16. Wo<he |Dat.] Sonntag 12 Montag 13 Dienstag >14 Mittwod 15 Donnerstag 15 Sreitag 47 Samstag & 18 17. Wo<He /Dat.| Sonntag ) 19 Montag 20 Dienstag ZI Mittwod) 22 Donnerstag | 23 Sreitag 24 Samstag (( | 25 18. Woche Sonntag Montag Dienstag Mittwo<h Donnerstag | Dat. 26 | 27 238 23 „0 Die Sietsburg. Dieſe jtark zerfallene Ruine gibt heute kaum no< ein Bild von der einſt weitbekannten Burg. Uur ein vierekiger Turm und Teile der Umfaſſungsmauern ſind ſtumme Zeugen. S<hon 1085 ſoll die Burg durd Graf Sigibert von Saarbrücken erbaut worden ſein, Heftige Fehden zwiſchen Kurtrier und Lothringen wurden um die Burg ausgefo<hten. Oft wechſelte deren Beſizer. Bereits halb zerfallen wurden die no< ſtehenden Wauern in der Revolutionszeit aänzli< zerſtört. | aul