In Buſch un Feld is Fräd un Juwel, Die Bähm ſchlahn aus, un alles blihd. Es ſtrahld die Sunn am blaue Himmel, Mr wird ganz dusmah im Gemihd. mai oder Waonnemand 1927 Es grawweld em an alle Egge, Mr machd e Buckel wie e Kadz, So wohlig gehds em durch die Glieder. Wer had in ſore Zeid ke Schatz ? H. G. Wochentage ?: Erinnerungstage des Saarreviers bis einſchl. 1925 Es 6 | T EE N E E E r z nE Montag 2 [Die R.-K. ſchädigt Koalitionsrecht durch Verbot Streikpoſtensſtehens 1923. Nach 540 jähriger Vereinigung trennen ſich St. Iohann und Saarbrücken 1859 ~ Gründung Dienstag 3 fr zrz;[aarl. Hude lehamzier bet hc Oruéeto Leg ts Vr z L. îfeut | bei dem Völkerbund. Mittwotn. . 4 Donnerstag 5 Freitag 6 Sonnabend | 7 | Neunkirchen notiert 40000 Einwohner 1924. Sonntag ) § | Erweiterungsbau der St. Jakobskirche geweiht durch Biſchof Korum 1907. Montag 9 Dienstag 10 Hrobr Sgarrebatte, Un je." Unterhqur. Hie „Notverordnung“ als ungeheuerliches Mittwoch . Napoleon | auf ſeinem Zuge nach Rußland in Saarbrücken 1812. Donnerstag 12 Freitag TI Sonnabend 14 Eiyweitrns des Hratalz Kgtſer pilztn I auf der Alten Brücke 1904 ~ „Deutſche Saar- Sonntag 15 S ifahrr Sf 55 s eröffnet 1866 (35 SM eue. IT IGT 9 12 feindl. Flieger werfen über Saarbrücken 17 Bomben ab. Einige Tote. Ein engl. Flugzeu Montag © | 16 | d. Lt. Zilleſſen brennend abgeſchoſſen 1918 ~ Landesrat lehnt t als Uv ug: ſich : über Notverordnung zu äußern 1923. biss | rr [ü E EEE OG O O YE 19 Mittwoen. s- Auflöſung der Bürgerwehr, Ablieferung der Waffen. Auflöſung des Turnvereins 1849. Donnerstag | 19 | Thi 4921 Gunke. 29 Mtill., 1922 Gmür 80 Mill. Durchſcmittl. Gewinn 4,70 Gm. pro Tonns: Freitag 20 | Polizeiverwaltung verweigert deutſcher Fußballmannſchaft Einreiſe ins Saargebiet 1923. Sonnabend 21 E (2 [EG E CE E E f r r 1rf Montag 23 Dienstag C | 24 | Pfalzgraf Ludwig von Zweibrücken verwüſtet das Köllertal 1471. Mittwoch 25 Bar Lagxbrücken—Erier ps; Nahebahn Neunkirchen-Bingerbrück eröffnet 1860. Letztere Donnerstag | 26 | Miltitaer Dinnels Fahn Saarbrüdten ' Ctier sröffart 1860 >. Neugründung des Turavbreins Chr. Himmelf.. von 1848 im Jahre 1860 ~ Geheimer Kommerzienrat Carl Röchling + 1910. füsg sr [Ny N LLS F] s 7707; hs Rdn Sonnabend 28 | Die R.-K. verbietet Gemeinden, Zuſchüſſe für Jahrtauſendfeier zu geben 1925. Sonntag 29 30. Mai 1680, Himmelfahrtstag, nach der Reformation wieder zum ersten Male in einer Kapelle Montag © | 30 | boſüsle KUrché; dieſe wird baufällig. 1794 Grundſlein zur! Kathe Uirche in St Johann! ger weiht 8. Januar 1758. '.? Dienstag 31 18