Barkten alias „Eckstein“ mußte wegen seiner Betätigung in den Streiks uſw. 18 Monate iw „angnis zu Saarbrücken ſitzen. Als er von Gendarmen nach dem Gefängnis gebracht werden 1vilte, gelang es ihm rzuf der Luisenbrücke, ſich loszureißen und ehe die Gendarmen ſichs' verſahen, war er ſpurlos verſchwunden. Alles Suchen. war vergeblich. Warken hatte in einem Hauſe unters ſchlupf gesunden, und es wäre ihm ein leichtes geweſen zu entkommen. Dann hätte er ſich abet nicht mehr in der Heimat sehen laſſen dürfen und das wollte er doch nicht, denn seine Heim h Sc Edelstahlwerk Röchling | A k t i e n- Q e s e Il s c h a f t V OI k lin g e n-S Aa A r Telegramm-Adresse: Edelstah] Völklingen Telephon Nr. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 18, 24, 60, 123 + Ä Wir liefern unsere anerkannt votzüglichen E d e 1 8 t ä H 1 € legiert und nicht legiert, gewalzt und geschmiedet, roh oder | heurveist, in allen Formen und Größen, für Werkzeuge und j . rstuktionszwecke aller Art, Spezialstahl für alle Ver- ieudungsbereiche der Technik, insbesondere Automobilstähle für nöchete HKeanspruchung und Schnellarbeitsstähle für ner H"raftleistung. Besonders weisen wir auf unseren . Ostfre ien Stahl Marke RNO hin, der ein außerordentlich großes Verwendungsgebiet besitzt. f. Anfragen bitten wir an uns kierher oder an unsere Vertreter zu richten. Vertreter für das Saargebiet : Oscar Rühl, Saarbrücken 3 Beethovenstraße 23, Telepknn 1950 Vertreter für Elsaß-Lothringen : Paul Zellin, Straßburg-Elsaß Hoher Steg Nr. 27 Vertreter für Luxemburg: Victor Bohler, ingenieur, Luxeml 23, Boulevard Royal 23 T MLLNMLLILLDUDUAL I