Vor dem Abiturienteneramen. In der Oberprima eines ſaarländiſchen Gymnaſiums herrſcht trog der Aufregung, eine Andeutung über den in der Klauſur anzufertigenden deutſchen Aufſatz zu erhaſchen, bei der ſhwülen Cuft eines heißen Sommertages allgemeine Zemlaſſucht: Der Profeſſor ſpriht über das Thema: Warum iſt Schillers „Jungfrau von Orleans“ eine romantiſche Tragödie ?“ Keine Aufmerkſamkeit. Verärgert ruft er: „Müller, wiederholen Sie, was ic< geſagt habe !' „Müller ſchweiat. Der Pyyfeſſor: „Müller, Sie wollen jetzt Ihr Abiturienteneramen machen und ſchlafen bei der „Junafrau von Orleans“. die Folaen werden Sie zu tragen haben!“ DolSfer- und Klubmöpel-FapDrik CC. KIPRCHNED GmbH SAAPBPRPÜCKEN 5 Mainzersir. 39 ec . Telephon 400 Anferfigung S5ämtl. Klub- und Polster-Möbel] Herstellung von Dekorationen aller Ar! = = = 2aarbrücker Zeitun. Werlag Gebr. Hofer A.:G., Saarbrücken General-Anzeiger und Handelsblatt, verbreitetſte unabhängige Tages-Beitung im ſüdweſtdeutſchen Induſtrie: Gebiek .. “igen aller Art erzielen den größten Er“y' Ea NN M < a. j== „„-„ ,».-=. = ...- 4...“ ...- = 4... «= ..-.- .ÄH.-- ... .- ÄH.-- 4-2 4...“ .4-- 4%- ..- .- "- „: Zz =“ "Zz 9»=. .-= 4 = = "= .-= = .= = .-- = 9 = Hh.- ...- .- 4. - H... H iZ = = === zz i== damn =