INHALTSVERZEICHNIS I. Geichichte der Gemeinde Seite 1. Die Enthebung der Pfarrei Saarbrücken .... 7 2. Die Einführung der Reformation...................... 13 3. Kirchenzucht, Schule und Synoden .................. 17 4. Der dreißigjährige Krieg...........................38 5. Die Reunionszcit....................................39 6. Die Fürftenzeit ..........................................48 7. Die franzölifdie Zeit...............................85 8. Die reformierte Gemeinde............................95 9. Die evangelifdie Union.................................. 99 10. Die vereinigte evangelifdie Gemeinde ..... 114 11. Gottesdienftlidie Ordnung und kirchliche Feiern . . 124 12. Das Verhältnis zu der katholiidien Kirche und der evangelifdie Bund...................................134 13. Das Verhältnis der Kirchengemeinde zu der bürger- lichen Stadt-Gemeinde Saarbrücken.........140 14. Das Verhältnis der Gemeinde zum Stift St. Arnual 141 15. Der Kirchendior ........................................145 16. Der Weltkrieg und feine Folgen.....................149 17. Die neue Kirchenvcrfalfung................... 152 II. Die Pfarrer 1. Namen und Amtsdauer der Pfarrer.....................154 a) Evangelifdi-Iutherifche Pfarrer bis zur Union (1817) 155 b) Reformierte Pfarrer .................................158 c) Pfarrer der vereinigten cvangel. Gemeinde feit 1817 159 300