Alkoholismus. GcgcnwärtigerVorfibender ift Eifenb.-AffiftentBartholomä, Ehrenvorfibendcr Pfarrer Ebeling. 4. Der Evangc!. Arbeiterverein, jebl Evangel. Männerverein, wurde gegründet durch Pfarrer von Scheven und einer Anzahl dirift- licher Handwerker, Arbeiter und Beamte mit dem Wahlfpruch: „Fürchtet Gott, ehret den König, habt die Brüder lieb;“ mit vatcrländilcher und fozialer Tendenz. Der Grundzug ift geblieben, Parteipolitik wird nicht getrieben. Deuthhes Vaterlandsgefühl und evangclifch-proteftantilche Art folf gepflegt werden. Vorfibender ift Pfarrer Ebeling. 5. Der Bibelkreis für Schüler höherer Schulen wurde 1907 auf Anregung des Studienrats Nabe vom Gymnafium in Forbach im Haule des Pfarrers Ebeling gegründet. Langjähriger und befonders geeigneter Leiter war Studienrat Zimmermann vom Gymnafium in Forbadi, aus Strahburg flammend. 6. Derfefbe Kreis für Mädchen, gegründet vor 5 Jahren auf Wunfch einer Anzahl Sdiülerinnen von höheren Mädchenfchulen durdr Pfarrer Ebeling. 7. Der Evangclifche Mädchenbund wurde gegründet als chriftlicher Verein junger Mädchen am Toten- fonntag 1909 durdi Pfarrer Ebeling im Verein mit Pfarrer Becker und einigen chriftlidr gefinnten Frauen und Jungfrauen. Er ift hervor- gegangen aus dem Jugendbund des Blauen Kreuzes. Leiterin ift gegenwärtig Schweiler Emma Heidt, Vorfibender Pfarrer Ebeling. 8. Der Verein Ghriftdeutfdier Jugend wurde gegründet unter Einwirkung von Frl. Guida Diehl im Jahre 1915 durch Frl. Fanny Zilleffen und Pfarrer Ebeling als Neuland. Vor- fibende Frl. Guida Diehl in Eifenadi. Jebt feit etwa 3 Jahren um- 281