Vorbericht llem allgeliebten Landesvater ist gegenwärtige Monographie aus innigster Zuneigung gewidmet, weil Derselbe als König auf geschichtlichem Wege den besonnenen Fortschritt eben so liebt, wie Er als Kronprinz durch die scherzhafte Aeusserung „die Ruinen ruiniren Mich“' Seine Verehrung für das Alterthum ausgesprochen hat. Ein anderer Beweg- grund war der: dass Ahnherren Sr. Majestät aus dem Luxemburgischen Hause hier an der Saar Burgen begründet und heldenmüthige Thaten verübt haben; und dass ferner Johann der Blinde, dessen fünfhundertjährige Todtcnfeier erst vor wenigen