PHILOSOPHISCHE FORSCHUNGSBERICHTE Die Sammlung- bietet kritische Überblicke über die philosophische Arbeit der Gegenwart auf den einzelnen Sachgebieten. Bei einer Subskription auf sämtliche Hefte tritt eine Preisermäßigung um ca. 20°/0 ein. Es liegen bisher vor: 1. Philosophie der Kunstgeschichte in der Gegenwart. Von Dr. Walter Passarge. VIII, 101 Seiten RM 4.— 2. Naturphilosophie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Wilhelm Burkamp. VI, 55 Seiten RM 2.25 3. Religionsphilosophie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Hans Leisegang. VI, 102 Seiten RM 4.— 4. Wertphilosophie der Gegenwart. Von Prof. Dr. August Messer. VI, 58 Seiten RM 2.25 5. Logik und Erkenntnistheorie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Reinhard Kynast. VI, 58 Seiten RM 2.25 6. Sprachphilosophie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Günther Ipsen. VI, 32 Seiten RM 1.50 7. Jugendpsychologie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Otto Tumlirz. VI, 94 Seiten, 2. Auflage RM 3.80 8. Erziehungswissenschaft der Gegenwart. Von Oberschulrat K. F. Sturm. VIII, 67 Seiten RM 2.70 9. Rechts- und Staatsphilosophie der Gegenwart. Von Privatdozent Dr. Karl Larenz. VI, 114 Seiten RM 4.50 10. Geschichtsphilosophie der Gegenwart. Von Privatdozent Dr. Fritz Kaufmann. VI, 138 Seiten RM 4.50 11. Charakterkunde der Gegenwart. Von Ä Dr. Hans Prinzhorn. X, 122 Seiten RM 5.— 12. Italienische Philosophie der Gegenwart. Von Prof. Dr. Georg Mehlis. VI, 78 Seiten RM 3.60 13. Philosophie der Mathematik in der Gegenwart. Von Prof. Dr. Walter Dubislav. VIII, 88 Seiten RM 3.80 14. Lebensphilosophie der Gegenwart. Von Privat- dozent Dr. Philipp Lersch. VI, 98 Seiten RM 4.— 15. Ästhetik der Gegenwart. Von Privatdozent Studienrat Dr. Rudolf Odebrecht. VI, 94 Seiten RM 3.60 16. Französische Philosophie der Gegenwart. Von Dr. Gerhard Hess. VIII, 95 Seiten RM 4.— In Vorbereitung: Psychologie der Gegenwart. Von Privatdozent Dr. Hans R. G. Günther Ethik der Gegenwart. Von Prof. Dr. Erich Hochstetter Metaphysik der Gegenwart. Von Prof. Dr. Heinz Heimsoeth Literaturphilosophie der Gegenwart. Von Privatdozent Dr. Bruno Markwardt JUNKER UND DÜNNHAUPT VERLAG / BERLIN