LA Speyer, B 3, Nr. 634, 1451/52 Ussgabe dem webe(r) It(em) 1 guld(en) 13'/2 s d han | ich geben dem weber von | 184 ein linduch zu | machen von der ein 2 d. It(em) IOV2 s d von 84 | ein wirkendoch zu machen | von der ein 3 heller. It(em) 5 s d von 10 hant | zweln zu machen. Soma 5 guld(en) 9'/2 s | 4 d. [17r] Ussgabe dem smyde It(em) 2 s d von 4 essen | zu beslagen mit dorchgan | blechern. It(em) 18 d von 18 | blechern off zu slagen, warn | alt. It(em) 10 d von 5 trageban. It(em) 4 d von 4 notringe(n). It(em) 2 s 4 d von 4 eyme(r) | zu beslagen. It(em) 1 s d vmb 6 lone. It(em) 4171 d vmb 2 hurtzel. It(em) 1 s d vmb 2 bleche(r), | domit ma(n) die dar hinckt. It(em) 10 d von 2 schin zu | hauff zu stossen. It(em) 3 s d vmb 1 axe. It(em) 16 s vor 2 mist|crapen. It(em) 10 d von eyne(m) gerems | an ey(n) finste(r). It(em) 131/2 s d vmb 9001 ' | latnagel zu der capeln [ daz 100 vor 18 d. Soma 1 guld(en) 13 s | 4 d. [17v] Ussgabe dem smyde It(em) 12 s d von 24 | eyssen off mey(n) pert. It(em) 8 s 4 d von 20 yssen | off die wanp(er)dc von eyne(m) 5 d | hat der smyt von Zweinbrucken | off geslagen. It(em) 13 s 3 d han ich | geben von 53 yssen sint | gestehelt von eynem* 17’ 3 d. It(em) 15 s 4 d han ich | geben von 83 yssen | off zu slag(en) von eynem | 2 d. Soma 3 guld(en) 2 s | 5 d. [18r] Ussgabe gesinlon It(em) Heilma(n) 6‘/2 guld(en). Vor d über der Zeile eingefügt iiij. I7‘ Vor ixc (900) zu streichen v. 173 Geschrieben eynen. 115