Rechnungen der Kellerei Kirkel enphang(en) vnd wider uss geben | han an körn gelt vnd win | von dem sontag Reminiscere | anno (14)51 jar an biss wide(r) | off den sontag Reminiscere anno | (14)52 jar vnd geit mey(n) jar uss | vnd an vnd rechen ye 15 14 | s d vor 1 guld(en) vnd ist duss | daz hoffgesin lt(em) Johans von Ebestein, lt(em) Heilma(n), lt(em) Wiltrich, It(em) der koch, It(em) der wanknecht, It(em) der molle(r), It(em) 5 wechter, It(em) der tornknecht, It(em) 2 meyde, It(em) der stüm, It(em) de(r) kochenknabe, soma 16 p(er)sone(n). [4V] Gemei(n) iname(n) an gelt It(em) 15 gülden 10 s 3 d | han ich gelost usser fissen do | by ist gewest der meyer von | Erbach. It(em) 16 guld(en) han ich gnome(n) | von eyne(m) von Hasel, do by ist | gewesten de(r) meyer von Hasel, | de(r) ist on libezerben gestorben. It(em) 14'62 s d han ich gnome(n) | von Symo(n)t Dorscheffer vor ey(ner) | buss, do by ist gewest der amptma(n). It(em) 4 guld(en) von ey(nem) meyer | swin, hat mir geben der meyer | von Erbach. It(em) 9 s 2 d han ich enphan(en) | von junche(r) Emerichs luden von | Lewenstein, daz sy gent zu | schirm. It(em) 6 guld(en) 6 d han ich | enphang(en) von dem dechem zu | Kirck(e)l, da by ist gewest der | meyer vnd de(r) schult(is). It(em) 1 guld(en) 7 s d von | dem meyer von Hasel vor eine(n) j breling. Soma 44 guld(en) | 9 s 5 d. [5r] Gemey(n) iname an gelt It(em) 1 guld(en) han ich enphang(en) | von Paul(us) von Kirpurg git | er von ey- ne(m) erbe. 162 Gestrichen xvj und über der Zeile eingefügt xiiij. 106