Rechnungen der Kellerei Kirkel lt(em) han ich enphange(n) usser der schuwe(r) j wastu(m) 44 malt(er). Prüfen, ob da etwas steht oder gestrichen ist. Sorna soma(rum) 428 malt(er) | IV2 fass. [9'] Vss<gabe an körn wuehelich gessen an brode> P(ri)mo off samstag vor dem Pa<lm>tag | biss off samstag nach Ostern, do en- bind(en) | sint 14 tag, vnd sust hy gewesen 16 | mensche(n) hussgesins vnd 4 zymerlude vnd | 2 stei(n)metzen, vnd sint dez apts knecht von | Wadissen hy gewe¬ sten 4 nath, als sy | fyss gein Meysenhey(m) forten, vnd der meyer | von Erbach 6 tag a<ls er halff> fussen | vnd ey(n) fysserknecht 10 <tag v>nd der | lantschryber vnd Johan ,..59 vnd Woste(n)bar(t)| 2 nacht, vnd 18 ey(n) tag, dy do holtz | furten, vnd 12, dy do halffent, ey(n) wer j off ey(me) wage machen, ist gessen an brode | 5 malt(er) komss. It(em) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off samstag | nach dem Meytag, do enbind(en) sint 14 | tag, vnd sint hy gewesten 16 menschen | hussgesins vnd 4 zymerlude vnd 2 stei(n)metze(n), | dy gantz tzit vnd 8, dy do myst ussfurten 2 tag, vnd 22, dy do latholtz hawen, ey(n) j ymss, vnd 6, dy da zu acker farn, ist gessen | an brode 4 malt(er) k(orns). Itfem) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off samstag | nach Sant Ganggolffs tag, so enbind(en) sind 14 | tag, vnd sint hy gewest(en) 16 menschen | hussgesins vnd 4 zymerlude vnd 2 stei(n)metzen ] vnd 38 ey(n) ymss, dy dokalck forten, j vnd 16 frauwe(n), dy ei(n) tag jaden, ist j gessen an brode 4 malt(er) k(oms). It(em) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off den | Phingstabent, do enbind(en) sint 14 tag, | vnd sint hy gewesten 16 menschen | hussgesins vnd der kuwehirt 12 tag | vnd 2 stei(n)metze(n) dy gantz tzit vnd der j keiner von Zweinbr(ucken) 2 nacht mit 5 | menschen, als sy dy hote(n) mathen vnd | der amptman mit 5 pherden ey(n) tag | vnd der keiner mit 4 menschen ey(n) nacht, als er wyden hey(m) fer(t) von der | kirwen, vnd 2 zymerman 12 tag vnd | 17 frauwen, dy ey(n) tag jaden, ist | gessen an brode 4 malt(er) k(oms). S(o)ma 17 malt(er). [9V] <It(em) von dem vorg(e)n(an)t(en) tag an biss off samstag | ...>, da enbind(en) sint 14 | <tag, vnd sint> hy gewesten 16 menschen | hussg<esins v>nd 3 zymerman vnd da man j daz huss ufslag, do hat ich ein tag | 16 menschen vnd den andern tag 18, | dy do halffen offslagen, vnd 6, dy do | holtz holt(en) usser dem walde vnd den | amptman vnd den altfaut mit 5 pherd(en) | 2 ymsss, vnd Wuste(n)bart vnd Ysel Henche(n) | auch <eyn> ymss vnd der amptman vnd 2 | stei(n)metze(n) <... tag>, ist gessen j an brode 4 malt(er). 5 ’ Nach Johan eine kleines Loch im Papier und vier teils iiberschriebene Buchstaben; ver¬ mutlich stand hier ein weiterer Personenname. 46