LA Speyer, B 3, Nr. 629, 1444/45 [5V] <It(em) ha>n ich geben 4 s d vmb heffen | off Folkerskirche(r) kirwe in daz fyhuss | vnd off dij borg. It(em) han ich kauften 50048 eyer j off dij selbe zit44, ye 5 vor ey(n) d, dut | an gelt 8 s4 d. It(em) han ich kauften off dij selbe zit | 4 malt(er) kese vor 22 s d vnd 10 d. It(em) han ich geben 10 s d vmb bottem | off dij selbe tzit. It(em) han ich kauften off dij selbe zit | 2 syber(n) in dij molle vor 214 s d 1 d. It(em) han ich geben 2 s d 4 d vmb | eyn halp kalp off den Pingsabent. lt(em) han ich geben 10 s d vmb 2 kelbe(r) | off dinstag vor Sant Prothasius tag, do ich | han lassen roden. It(em) han ich geben 514 s d vmb ey(n) kalp | off mentag vor Sant Johans tag, als de(r) | amptman mit den ruthem herkame. It(em) han ich geben 1 s d vmb 2 jung | han, als juncher0 Lantsydel vnd der | amptman von Lythenbe(r)g hy war(ent) off | dinstag anch Sant Benedict(us) tag. S(o)ma 414 guld(en) 3 s 1 d. [6r] lt(em) han ich geben 18 d vmb ey(n) j firtel kalbs off dinstag nach Sant Margrete(n) | tag, als der amptman von Zwenbr(rucken) vnd | Lytenberg vnd faugt We(r)ne(r) hy warn. It(em) han ich kauften 250''1 eyer, daz hundert vor 2 s d, dut an gelt 5 s d, | off Maria Magdalene(n) tag. It(em) han ich kauften off Becwir kirw(e)n | 2 malt(er) kese vor 16 s d 4 d. It(em) han ich kauften 2 junge han vor ey(n) s d, | als junche(r) Lantsydel vnd menste(r) Jorge hy | warn off dornstag vor Sant Lorentze(n) tag. lt(em) han ich geben ey(n) [1 h] s d vmb ey(n) | schlussel zu der porten. It(em) han ich geben 4 s d vmb surmilch|heffen vnd ander heffen off dij borg vnd | in daz fyhuss. It(em) han ich kauften ey(n) firtel rintfleiss, daz | wigt 31 phunt, daz phunt vor 5 helle(r), | dut an gelt 6 s 5 d ey(n) helle(r). It(em) han ich kauften 2 styr ~ vmb Henssge(n) | von Hasel vor 5 guld(en) vnd 5 blancken, | dobij waz Thomas vnd de(r) koch. 4S Geschrieben v hundert. 49 Nach zit gestrichen d. 50 Nach juncher gestrichen s. :'1 Geschrieben iij hundert (214 x 100). 52 Vor styr ein Wort gestrichen. 43