Handlung ein Zeitalter charakterisiert, wie Goethes Werther. 327 Was ist die „Idee“ des Singens: Spiel der Stim- me. Was ist die „Idee“ des Tanzes: Spielende Kraft. Was ist die „Idee“ des Zeichnens: Spie- lende Hand. Was ist Spiel? Die Tat, befreit vom Zweck. Eine andere Art Spiel ist das Glücksspiel: das Schicksal herausfordern, alles zwecklos wagen (Germanen!), den Kampf des Lebens spielend nachahmen, aus Liebe zur Gefahr. 528 Kultur bedeutet eine unerhörte Steigerung der Tiefe und Strenge der Formensprache auf allen Gebieten; sie besteht damit für jeden einzelnen, der ihr angehört, als seine persön- liche - religiöse, sittliche, gesellschaftliche, künstlerische - K ultur in einer das ganze Leben ausfüllenden Erziehung und Schulung für dieses Leben; es wird darum in allen großen Künsten, in den'großen Kirchen, Mysterien und Orden, in der hohen Gesellschaft vor- nehmer Stände eine Meisterschaft der Form- beherrschung erreicht, die zu den Wundern