Abb. 3: Sinteranlage von 1928. Hier wurde das Erz für den Hochofenprozess op¬ timiert. 498