Abb. 3: Rodermacherscher Hausbesitz um 1440 157