ten und die hier aufgestellte und belegte These, individuelle Züge in spätmittelalterlichen Briefen seien das Resultat einer Fähigkeit zur situationsspezischen Variation, zu stützen. 410