Bibliographie Für die hier nicht aufgelösten Siglen sei auf die bibliographischen Beihefte zum FEW und zum LEI verwiesen: -W. von Wartburg, Französisches Etymologisches Wörterbuch. Eine Darstellung des galloromanischen Sprachschatzes - Beiheft, Tübingen^ 1950. - Supplement zur 2. Auflage des Bibliographischen Beiheftes redigiert von M. Hoffert, Basel 1957. -M. Pfister, LEI. Lessico Etimologico Italiano, Supplemento bibliografico con la collaborazione di R. Coluccia, D. Hauck, H. Hauck, G. Tancke, Wiesbaden 1991. P. Aebischer: "Sinaita: l'aire de dispersion et le développement sémantique du mot dans le latin médiéval d'Italie.", in: Zeitschrift fur romanische Philologie 64 (1944), S. 380-388. P. Aebischer: "Latin médiéval italien teclatura", in: Zeitschrift für romanische Philologie 64 (1944), S. 388-391. R. Bauer: Die ältesten Grenzbeschreibungen in Bayern und ihre Aussagen für Namenkunde und Geschichte, München 1988. V. Bertoldi: "Storia d'ima tradizione mediterranea di lingua e di cultura. Aspetti di cultura mediterranea espressi dalle voci gemelle finis e funis e da altri nomi indicanti 'giunco' e 'fune', in: Museum Helveticum 5 (1948), S. 69-82. W. Bruckner: Schweizerische Ortsnamenkunde, Basel 1945. Chartae latinae antiquiores, Bd. XIH, France I. Dietikon-Zürich 1981 (= CLA). M. D'Elia: "Aspetti della tecnica delle confmazioni: della proprietà terriera. Dell agro galatinese (Terra d'Otranto) nel Quattrocento alla luce dei riflessi linguistici", in: Annuario del Liceo-Ginnasio statale 'G. Palmieri' (Lecce) 1958/59, S. 1-56. L. Febvre: "'Frontière' - Wort und Bedeutung", in: L. F.: Das Gewissen des Historikers, hrsg. und aus dem Französischen übersetzt von U. Raulff. Berlin 1988, S. 27-37. K. Finsterwalder: '"Saum' und Taden'. Geländeformen und Grenzlinien in volkstümlichen Namen", in: Tiroler Ortsnamenkunde. Gesammelte Aufsätze und Arbeiten, hrsg. von H.M. ölberg und N. Grass, Band 1: Gesamttirol oder mehrere Landesteile betreffende Arbeiten, Innsbruck 1990, S. 301-307. P. Guicchonet/C. Raffestin: Géographie des frontières, Paris 1974. U. Heimberg: "Römische Flur und Flurvermessung", in: Untersuchungen zur eisenzeitlichen und frühmittelalterlichen Flur in Mitteleuropa und ihrer Nutzung. Bericht über die Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas in den Jahren 1975 und 1976, hrsg. von H. Beck, D. Denecke und H. Jankuhn, Teil 1, Göttingen 1979, S. 141-195. H. Kolb: "Zur Frühgeschichte des Wortes 'Grenze'", in: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 226 (1989), S. 344-356. A. Lanly: "Les noms de la haie dans la région dTJssel (Corrèze)", in: Studia occitanica Paul Rémy, Kalmazzo (Michigan) 1986, S. 363-370. 49