Abteilung Kunst, Wissenschaft und Volksbildung, die neben den Landesmu¬ seen, der Denkmalpflege auch die Bereiche Natur- und Landschaftsschutz, Heimatpflege, Heimatmuseen, u. Archivberatung umfaßten): Kunstdenkmäler¬ inventarisation Saarbrücken-Land u. -Stadt, Kreise Ottweiler, Saarlouis, Saarburg, Restkreise Merzig-Wadern u. St. Wendel-Baumholder 1927-1942; Denkmalpflegerische Bestrebungen 1928-34; Volksbüchereien 1929-35; Hei¬ matvereine 1931-38; Unterstützung von Museumsvereinen in den Kreisen Merzig, Ottweiler, Saarbrücken, St. Wendel 1878-1903; 10. Fürsorgeerziehung 1879/0, 1901; 11. Niedere Landwirtschaftsschulen und Unterstützung der Landwirtschaft 1879/ 80, 1901: Langenfelder Hof (St. Wendel) 1853, Winterschulen in Saarlouis 1888 / 920 u. St. Wendel 1872/5; 12. Rheinische Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft 1887, 1901; 13. Ruhegehaltskasse der Landbürgermeistereien 1888; 14. Landesversicherungsanstalt 1889; 15. Witwen- u. Waisen-Versorgungsanstalt für die Kommunalbeamten 1892; 16. Ruhegehaltskasse der Kreiskommunalverbände u. Stadtgemeinden 1901; 17. Landesarbeitsamt 1923; 18. Provinzial-Institut für Arbeits- und Berufsforschung 1925; 19. Landesplanung 1929/30 (seit 1933 auch Wohnungs- u. Siedlungswesen): Leider existiert nur noch ein Splitterbestand, da die Dokumente überwiegend in der Staatskanzlei kassiert wurden und nur zu einem geringen Rest ins Hauptstaatsarchiv Düsseldorf gelangt sind. Im ALVR findet sich folglich zur Saar lediglich eine Materialsammlung zur Saarkanalisierung 1914-1935, das HStA Düsseldorf29 verwahrt: a) Schrägluftbilder der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen, gesammelt von der rheinischen und westfälischen Provinzialverwaltung sowie der Staatskanzlei NRW im Rahmen der Landesplanung (HStA Düsseldorf, RW 261). 197 Positive 13x18, schwarz-weiß aus dem Zeitraum von 1928-1938 betreffen Objekte/Gebiete im heutigen Saarland: Altforweiler, Altenkessel, Beckingen, Berus, Bischmisheim, Blieskastel, Brebach, Büren, Diefflen, Dillingen, Dudweiler, Elversberg, Ensdorf, Erbach, Falscheid, Fraulau¬ tern, Friedrichstal, Gersweiler, Gresaubach, Griesborn, Güchenbach, Herrensohr, Heusweiler, Homburg, Kirkel, Lebach, Lisdorf Lautzkirchen, Littermont, Luisenthal, Malstatt, Marpingen, Mechern, Merzig, Mettlach, Mimbach, Montclair, Nennig, Neufechingen, Neunkirchen, Oberwürzbach, Ottweiler, Pachten, Püttlingen, Rehlingen, Rentrisch, Saarbrücken, Saar¬ fels, Saarlouis, Saarschleife, Schaumberg, Scheidt, Schiffweiler, Siersburg, Sotzweiler, Spiesen, St. Arnual, St. Johann, St. Ingbert, St. Wendel, Sulzbach, Tholey, Urexweiler, Völklingen, Wadgassen, Wallerfangen, Walsheim, Webenheim; 29 Für die freundliche Bereitstellung der Daten danke ich Herrn Dr. W.- R. Schleidgen, HStAD. Ergänzend sind auch die hier nicht näher topographisch ausgewerteten Schrägluftbilder der Hansa Luftbild Münster heranzuziehen (HStAD, RW 229). 487 Aufn. aus den Jahren 1928-1939 beziehen sich auf das Saarland, 83 davon sind mit den Positiven im Bestand RW 261 identisch. 495