Anhang Briey (Dép. Meurthe-et-Moselle, Arr. Briey) St. Georg/St. Georges Zeit der Errichtung: 1331 (Stiftungsurkunde): 27. April 1331, bestätigt durch Bischof Ademar von Metz am 18. Juli 1331, gedruckt bei Calmet, Histoire de Lorraine Bd. Il, preuves col. 583-585. Gründer/Stifter: Graf Eduard I. von Bar gemeinsam mit Burgmännern zu Briey. Jahr der Aufhebung: 1539 verlegt. Zahl der Kanoniker oder Pfründen: 6 Kanoniker, 1699 - 4 Pfründen. Dignitäre: Propst Statuten: in Stiftungsurkunde Literatur: Dorvaux, Pouillés S. 267 u. 485. Alice Lavallée-Becq, Briey à travers les siècles, Metz 1937, S. 167 f. Finstingen - Fénétrange (Dép. Moselle, Arr. Sarrebourg) St. Peter/St. Pierre Zeit der Errichtung: 1464-1475 (Stiftungsurkunde): 27. Mai 1475, Druck bei Cuny Bd. 1 S. 285 Nr. 28, Herrmann, Saarwerden, Bd. I Nr. 1252 Gründer/Stifter: Beatrix, Frau von Finstingen und Ogéviller, mit ihren beiden Schwiegersöhnen Nikolaus, Graf von Mörs-Saarwerden, und Ferdinand, Herr von Neufchätel. Jahr der Aufhebung: 1571 nach Donnelay verlegt, im 17. Jh. Versuche zur Wiederan- siedlung in Finstingen. Zahl der Kanoniker oder Pfründen: 6 Kanoniker Dignitäre: Dekan, Custos, Cantor. Statuten: in Stiftungsurkunde enthalten. Archivalische Quellen: AD Meurthe-et-Moselle G 961-987 ab dem Jahr 1212 und 1 F 182 betr. die Zeit 1475-1771; AD Moselle G 275-278 betr. die Zeit von 1496-1776, G 1440 ter v. J. 1768; AN Paris Série E Nr. 3126 - 3131 Literatur: Franz Cuny, Reformation und Gegenreformation im Bereich des frühe¬ ren Archipresbyterates Bockenheim, 1. Bd.: Das Archipresbyterat Bockenheim in der Vorreformationszeit, Metz 1937, S. 112-125; Dorvaux, Pouillés S. 265. 137