Grundlage geschaffen. Damit ist der Weg nicht vollendet, aber doch eröffnet und ein Stück lang begangen worden. Diese Arbeit ist eine lexikographische, eine wortgeschichtliche und wort- geographische Arbeit. In den Wörtern ist das Gedächtnis von Sprachen, Völ¬ kern und Räumen aufgehoben. In diesem Sinne ist die Erhebung und Son¬ dierung von Wortschatz auch ein Bewahren und Bewusstmachen von ver¬ gangenem Sinn, hier eines Raumes zwischen Norden und Süden, zwischen Deutschland und Frankreich. Saarbrücken, im Oktober 2009 Wolfgang Haubrichs VI