22: Der fertige Draht wird auf Haspeln aufgewickelt und wandert über ein Kühlbrett [sic!] zur Verladung. 23: Ende des 3. Aktes. 4. Akt 1: Alte Umwallung der von Vauban erbauten Festung Saarlouis 2: Blick über das Saargebiet. Von Dillingen, Völklingen bis an die Berge des Warndtgebietes schweift der Blick. 3: ln diesen Teilen des Saargebiets ist die Landwirtschaft besonders entwik- kelt. Große Güter sind im Saargebiet selten, dafür ist aber durchweg der Hütten- und Zechenarbeiter durch eine weitsichtige Siedlungspolitik auf eigenem Grund und Boden angesessen. 4: Starke Kalivorkommen haben zur Anlage von Kalk- und Zementwerken geführt. 5: Kalk- und Zementwerk Überherrn/Saar. 6: Eine Seilbahn Heckel fördert die Kalksteine aus dem 3.123 m entfernten Kalksteinbruch nach der Fabrik, wo die beladenen Seilbahnwagen entwe¬ der direkt bis zu den Füllstellen geleitet oder auf dem Lagerplatz automa¬ tisch entleert werden. 7: Eine Elektrohängebahn Heckel versorgt den Kalkofen mit Kohlen. 8: Fremersheim an der Saar, auf dem Wege nach Beckingen. 9: Schraubenfabrik Fr. Karcher. C. Roth & Cie. Beckingen/Saar. 10: Kaltmutterpressen. 11: Aus dem laufenden Flacheisen werden Muttern kalt herausgepreßt. 12: Warmmutterpressen. 13: Die größeren Muttern werden aus glühendem Eisen gepreßt. 14: Die Pressen von Muttern 7>h Zoll Lochdurchmesser. 15: Fabrikation von Schraubenbolzen. 16: Scheren. 17: Abschneiden des Eisens auf die vorgeschriebenen Längen. 18: Aufpressen des Kopfes. 19: Entfernen des Preßgrates. 20: Abgraten der Muttern. 21: Gewindeschneide. 22: Aufdrehen der Muttern. 23: Packraum. 24: Verladen. 25: Werkzeug- und Maschinenbau. 26: Krankenhaus und Schlafhäuser des Werkes. Beamtenhäuser. 27: Ende des 4. Aktes 5. Akt 1: Alte romanische Kirche. 2: Die Bevölkerung besteht auch hier größtenteils aus Ackerbürgern. Ein Beweis dafür ist das Dreschen auf dem großen Stadtplatz neben der Kir¬ che. 3: Bürgermeisteramt Merzig, ein ehemaliges kurfürstliches Jagdschloß. 4: Mettlach, eine Stätte alter Klosterkultur. 5: Partie aus dem Mettlacher Park. 6: Alter Turm der Abtei Mettlach (erbaut 994). 474