inhaltlichen und technischen Tips über manche Frustrationsphase hinweghelfen. Ralf Krautkrämer übernahm mit seiner Firma „alpha gemini“ die mühsamen Korrekturen und glättete zur besseren Lesbarkeit die Druckfassung sprachlich. Für inhaltliche, stililistisehe und grammatikalische Fehler übernehme jedoch ich ohne Einschränkung selbst die Verantwortung. Die Geduld und das Verständnis, das Almut Knoth während der vergangenen beiden Jahre für die unzureichende gemeinsame Freizeit und die arbeitsintensiven, an¬ gespannten Wochenenden aufbrachte, kann ich nicht hoch genug anrechnen. Mein besonderer Dank gilt aber Prof. Dr. Jörg K. Hoensch, an dessen Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte ich den Reiz der intensiven Beschäftigung mit Geschichte kennen und schätzen lernte. In seiner herzlichen Art ermutigte er mich zur Promotion und bot mir als wissenschaftlichem Mitarbeiter in den ersten Jahren die notwendige finanzielle Sicherheit, obwohl ich nicht an seinem Lehrstuhl promovierte. Ihm ist diese Arbeit ebenso wie meinen Eltern Liselotte und Manfred Becker gewid¬ met. denen ich zutiefst für ihr Verständnis danke, daß ich über Jahre hinweg wenig Zeit hatte. Ohne Euch hätte ich es nicht geschafft. 6