Siegerland - Ruhrgebiet, Bochum 1994 (= Mobilität und Normenwandel - Changing Norms and Mobility 10), S. 145-192 -, Region, Regionalismus, Regionalgeschichte - Versuch einer Annäherung aus der Per¬ spektive der neueren und Zeitgeschichte, in: Gerhard Brunn (Hg.), Region und Regions¬ bildung in Europa. Konzeptionen der Forschung und empirische Befunde, Baden-Baden 1996 (= Schriftenreihe des Instituts für Europäische Regionalforschung 1), S. 151-162 -, „Triviales“ Geschichtsbewußtsein oder historische Elemente regionaler Identität? Über den notwendigen Dialog zwischen Geschichts- und Sozialwissenschaften zur Erforschung von Regionalbewußtsein, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 11 (1993), S. 769-778 - u. Rüdiger Gans, Regionale Identifikation als „Inventing of Tradition“. Wer hat und warum wurde eigentlich im 19. Jahrhundert das Siegerland erfunden?, in: Berichte zur deutschen Landeskunde 66 (1992), S. 61-73 Ernst A. Brugger, Innovationsorientierte Regionalpolitik. Motive, Voraussetzungen und konzeptionelle Weiterentwicklung, in: DISP. Dokumente und Informationen zur schweizeri¬ schen Orts-, Regional- und Landesplanung Nr. 72 (1983), S. 33-41 Gerhard Brunn, Regionalismus in Europa, in: Comparativ 5 (1995), S. 23-39 Christoph Buchheim, Nachkriegsdeutschland und Bundesrepublik Deutschland im Welt¬ handelssystem nach 1945, in: Hans Pohl (Hg.), Die Auswirkungen von Zöllen und anderen Handelshemmnissen auf Wirtschaft und Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Stuttgart 1987 (= Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Beiheft 80), S. 380-397 Werner Buchholz, Vergleichende Landesgeschichte und Konzepte der Regionalgeschichte von Karl Lamprecht bis zur Wiedervereinigung im Jahre 1990, in: ders. (Hg.), Landesgeschichte in Deutschland. Bestandsaufnahme - Analyse - Perspektiven, Paderborn 1998, S. 11-60 Alfred Bures u. Volker Schmidt, Regionalwirtschaftliche Arbeitsplatzdynamik in ländlich geprägten und altindustriellen Regionen. Fallstudien Trier und Saarland, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 1 (1990), S. 21-30 Ferdinand Böltken, Ortsgebundenheit und Ortsverbundenheit. Empirische Befunde im Zeit- und Regionalvergleich, in: Informationen zur Raumentwieklung H. 12 (1987), S. 147-156 Jean-Paul Cahn, Un aspect de la question sarroise: le règlement de l'affaire Röchling (1954-1956), in: Revue d'Allemagne 15 (1983), S. 415-438 -, CDU, FDP et SPD face à la question sarroise 1947-1956, in: Gilbert Krebs u. Gérard Schneilin (Hgg.), L'Allemagne 1945-1955. De la capitulation à la division, Asnières 1996, S.153-176 -, Von der sozialistischen Einheit zum Bruch der Heimatbundregierung. Sozialdemokratie an der Saar und ihr Verhältnis zum Parteivorstand der SPD von der Volksabstimmung bis zum Ende der Heimatbundregierung (1955-1957), in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 25 (1999), S. 603-624 -, Die christlichen Parteien bei der Auflösung des saarländischen Heimatbundes 1956, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 11 (1985), S. 299-321 -, La RFA et la question de la présence d'Allemands dans la Légion étrangère française dans le contexte de la guerre d'Algérie, in: Guerres mondiales et conflits contemporains 186 (1997), S. 95-120 Ulrich Cramer, Dynamik der Arbeitsplatzentwicklung. Die Job-Tumover-Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 1 (1990), S. S. 1-5 Georges Cuer, Der Französischunterricht und die französische Sprachpolitik in Deutschland nach 1945, in: Franz Knipping u. Jacques le Rider (Hgg.), Frankreichs Kulturpolitik in Deutschland 1945-1950, Tübingen 1987, S. 57-83 423