ERRATA zu Ammerich, Landesherr und LandesvBrwaltung 3. 9 Text, 5.letzte Zeile: "1650*' statt "1680" 3. 16 Text, 3. Afoschn., 4. Zeile: "1489" statt "1486" 3. 36 Anm. 38: Verweis auf "Anm, 281" statt "Anm. 283" B. 45 Text: 18, und 19, Zeile vertauscht 3. 70 Anm. 253: zu ergänzen "8. 4lf" 3. 72 Anm. 261; zu ergänzen "3. 37-40" 3. 76 Anm. 299; "erste" statt "erst" 3. 79 Text, 1, Zeile: "Dezember 1718" statt "November 1718" S. 79 Text, 12./13. Zeile; "Kompetenzklärung" statt "Kompe¬ tenzerklärung " 3. 100 Text, 17. Zeile: "1719" statt "1720" S. 109 Anm. 4, 3. Zeile; "1489" statt "I486" 9. 114 Anm. 24; "Oie Ratsstube" statt "Das Ratskollegium" S. 132 Taxt, 2. Abschn., 1. Zeile: "Dezember 171B" statt "November 1718" S. 238 Erdmennadörffer: "Meersburg" statt "Mersburg" 3. 262 linke Spalte, Erbfolgekrieg: "österreichischer" Stare "österrreichischer" 9. 270 linke Spalte: "Kurtrier" statt "Kurtier" 3. 271 rechte Spalte, Ludwig I.: "1489" statt "i486" 9. 276 linke Spalte, Raesfeldt zu Hameren, Andreas von: "pfalz- zweibrückischer" statt "pfalz-zwei" 9, 281 linke Spalte, Verch: "Kammerrat" statt "Kennerrat" Beilagens Die Herzöge von Pfalz-Z weibrückan..Friedrich Michael kein regierender Herzog; Linie Pfalz-Neuburg folgt "1605" in der pfälzischen Kurwürde statt "1658" Die Entwicklung der zentralen Behörden...; Bergratskol¬ legium eingerichtet 1743, aufgehoben 1778 Pfalz-Zwaibrucken im Jahr 1789: Erwerbungen: Oberamt Trarbach umfaßt (?) und (8)