Strubberg, Johann Georg Julius (um 1740 - ?, luth., verh. mit Karoline Luise Elisabetha Roechling, T. von Georg Wilhelm R., Oberamtsassessor zu Kastellaun, 4 Kinder); 1766 Marstallamts- sekretär, 1768 Kammerrat zu Kastellaun. Sturtz, Simon Heinrich (Zweibrücken 22. 3. 1756 - 23. 3. 1816, 60 Jahre, ref., Sohn des Geheimen Lega¬ tionsrates Karl St., verh. mit Magdalena Ehrmann, T. des Frankfurter Kauf¬ manns E., 5 Kinder); 1784 Konsistorialassessor, Advokat, 1787 Kammerassessor und Kommissar in Zweibrücken, 1790 Kammerrat. Sülfert, Christian (Rappoltsweiler um 1740 - Homburg 29. 10. 1801, luth., verh. mit Henriette Su¬ sanne Süffert, T. des Haushofmeisters Gottlieb S., 6 Kinder); 1763 Kirchen¬ schaffner zu Lützelstein, 1767 Keller zu Obermoschel, 1773 Bergrat und Schaffner, 1779 Bergrat und Rechnungsführer des Oberamts Homburg, 1788 Kammerrat, 1789 Rechnungsführer für das Oberamt Homburg. Sundahl, Jonas Eric (Oden/Schweden 16. 4. 1678 - Zweibrücken 5. 6. 1762, 84 Jahre, luth., verh. I. mit Anna Dorothea Aulenbach, II. mit Katharina Sophia Heinzenberg, ver¬ witwete Vitriarius, T. des Kammerdirektors Philipp Gottfried H., 10 Kinder); 1705 Renovator, 1724 Kammerrat und Baudirektor. Thiel, Johann Leonhardt (Zweibrücken 1741 - Zweibrücken 10. 10. 1794, 53 Jahre, luth., vermutlich Sohn des Stallmeisters Johann Leonhard Th., verh. mit Eleonora Johanna Sophia Elisabetha Pauline Crollius, T. des Rektors Georg Christian Cr., 8 Kinder); bis 1768 Regierungsadvokat, 1768 Oberappellationsgerichts Sekretär, 1773 Archivregistrator, 1774 Vogt zu Kleeburg, 1784 Land- und Amtsschreiber zu Bergzabern, 1785 Landschreiber zu Kusel, 1789 Kammerrat.. Verch, Johann Samuel (um 1710 - ?); 1742 Kammerrat, 1745 hat er die Oberdirektion des Vermes- sungs- und Bauwesens inne, 1748 in sachsen-weimarischen Dienst getreten. Webel, Johann Reinhard (Rüdesheim 7. 6. 1692 - Zweibrücken 2. 5. 1738, 45 Jahre, luth., Sohn von Otto Heinrich W., Kammerdirektor, verh. mit Maria Magdalena Benedict, T. des Georg Wilhelm B., Stättmeister zu Worms, 5 Kinder); 1720 Rentkammer- sekretär, 1722 Kammerrat, 1727 Kammerdirektor. Webel, Otto Heinrich (Kreuznach 13. 7. 1658 - Zweibrücken 14. 8. 1723, 65 Jahre, luth., Sohn des Apothekers Heinrich Otto W., verh. mit Maria Sophia Heinzenberg, T. des Kammerdirektors Johann H., 6 Kinder); 1686 Kammersekretär, 1688 Kammer¬ rat, 1708 Direktor des Konsistoriums, 1719 Kammerdirektor. 224