Die Berechnung enthält folgende Daten: 1. Erträge 1.1 aus der Bodennutzung (Äcker, Gärten, Wiesen) 1.2 aus der Viehhaltung 2. Sachaufwand 2.1 Saatgut 2.2 Ernährung der Menschen 2.3 Futter 2.4 Gebäude und Inventar 2.5 Löhne 3. Steuern und Abgaben 3.1 regelmäßige, bestimmbare Steuern und Abgaben 3.2 Abgaben zu besonderen Anlässen 3.3 regelmäßige Abgaben unbestimmbarer Höhe 4. Zusammenfassung und Wertung Der Ertrag aus den Dienstleistungen wird aus bereits dargestellten Gründen nicht berücksichtigt. Dienste und Fronen waren zum überwiegenden Teil in natura ab¬ zuleisten. Die Zusammenfassung wird schließlich zeigen, in welchem Umfang die Bauern in der Lage waren, vom Einkommen des Hofes zu leben, oder danach trachten mußten, das Fehlende durch Tagelohnarbeiten oder aus einem Neben¬ gewerbe zu erwirtschaften. 2. Einkommensberechnung 5 ha 10 ha 20 ha 35 ha 50 ha Hoffläche Äcker 3,75 7,30 15,60 29,25 43,00 Gärten 0,35 0,60 1,20 2,50 3,18 Wiesen 0,90 2,10 3,20 3,25 3,75 Hofleute (Erw. Einheiten) 5 5 7 6 7 Viehbestand Pferde — — 4 oder 5 6 Ochsen — 2 4 — — Rindvieh 2 4 6 9 12 Schafe 3 6 9 20 35 Schweine 3 6 10 12 16 Ziegen 2 3 3 4 5 232