höheren Nährwertes, weniger der gutgemeinten Verordnungen der beiden Fürsten, die offensichtlich trotz hoher Strafen kaum Beachtung bei den Bauern fanden. Insgesamt gesehen blieben die Bemühungen um die Verbesserung der Landwirt¬ schaft auf den meisten Gebieten in Anfangserfolgen stecken oder brachten es nicht einmal dazu. Im einzelnen gab es zwar erfreuliche Ansätze zum Besseren, doch große, spektakuläre Fortschritte wurden noch nicht gemacht. 166