Lebenslauf Geboren wurde ich am 26. Mai 1944 in Bliesransbach, Kreis Saarbrücken-Land. Von 1950 bis 1956 besuchte ich die Volksschule in Düppenweiler, Kreis Merzig- Wadern und anschließend das Collège St. Michel in Fribourg/Schweiz. Nach dem 1. Baccalaureat begann ich 1962 im Dezember bei der Saarländischen Kreditbank eine Lehre, die ich 1965 im Oktober erfolgreich abschließen konnte. Seit Herbst 1964 besuchte ich das Abendgymnasium in Saarbrücken, um die Reifeprüfung nachzuholen. Nach dem Abitur studierte ich an der Universität des Saarlandes Germanistik, Geschichte (Wirtschaftsgeschichte) und Volkswirtschaft. Für eine Arbeit in älterer Germanistik erhielt ich im Mai 1970 vom Syndicat National des Éditeurs den Prix des Éditeurs. Nach einer Seminararbeit über die Direction der Disconto-Gesellschaft begann ich auf Anraten meines Doktorvaters, Herrn Prof. Dr. Ernst Klein, mit der Disserta¬ tion über die Geschichte der Saarländischen Kreditbank. Ich wurde von der Studienstiftung des deutschen Volkes und der bischöflichen Studienstiftung „Cusanuswerk” gefördert. 146