verlauf hatten die Kokserzeugung, die Roheisen- und Rohstahlgewinnung386. Der Groß- und Einzelhandel mußte sich nach der Rückgliederung zunächst an die Preise des deutschen Marktes anpassen387. Bis Mitte 1935 war diese Preisanglei¬ chung vollzogen. Die Preise für Lebensmittel erhöhten sich bis Kriegsausbruch nur wenig, stiegen dann aber während des Krieges etwas stärker. Die Preise für Bekleidung zogen nach Kriegsbeginn an, wozu vor allem eine Verteuerung der Spinnstoffe, Schuh- und Lederwaren beitrug388. Auch für die Banken an der Saar traten 1935 infolge der Rückgliederung ent¬ scheidende Änderungen ein. Die meisten französischen Bankinstitute lösten ihre Filialen auf oder übergaben die Angestellten und Kunden einer deutschen Bank. 383 Kohle-, Koks-, Roheisen- und Rohstahlproduktion 1935—1946 Jahr Kohle in t Koks in t Roheisen in t Rohstahl in t 1935 10 613 740 2 334 001 1 936 556 2 126 546 1936 11 684 221 2 691 012 2 162 514 - 2 323 468 1937 13 372 253 2 843 560 2 186 565 2 572 794 193S 14 388 885 3 105 181 2 380 562 2 572 794 1939 13 258 468 2 571 000 1 897 000 2 030 000 1940 11 293 340 1 762 000 1 035 000 1 127 000 1941 14 431 351 3 264 830 2 283 000 2 336 000 1942 15 290 263 3 241 000 2 163 000 2 255 000 1943 16 157 408 3 528 000 2 337 000 2 431 000 1944 12 348 552 2 312 000 1 689 000 1 816 000 1945 3 452 113 385 377 9 000 8 000 1946 7 897 480 881 379 246 470 288 203 Statistisches Handbuch für das Saarland, 1950, S. 99. 387 Preisvergleich einiger Lebensmittel in Pfennigen im Reich am im Saarland am 15. 2. 1935 15. 2. 1935 Brot (Einheitsbrot) 16 je Pfd. 12 je Pfd. Margarine (Konsum) 63 je Pfd. 43 je Pfd. Zucker 38 je Pfd. 32 je Pfd. Kaffee 200 je Pfd. 125/130 je Pfd. Zigaretten (billigste) 2,5 je Stck. 1 je Stück A. S ch n a b e I, Umstellung des saarländischen Handels, S. 60. 388 Indexziffern der Lebenshaltung der Stadt Saarbrücken von 1935 bis 1946, 1934 = 100 Jahr Indexziffer der Preise Ernährung Bekleidung Insgesamt 1935 94,4 104,7 97,6 1936 116,6 91,9 106,6 1937 113,5 97,0 107,7 1938 113,7 99,7 108,1 1939 112,9 101,6 108,8 1940 114,3 104,4 109,7 1941 117,6 115,8 113,6 1942 119,— 130,— 117,— 1943 124,— 142,— 123,— 1944 126,— 155,— 129,— 1945 Okt.) 134,— 187,— 145,— 1946 (Juli) 149,— 205,— 170,— Statistischer Jahresbericht der Stadt Saarbrücken, 1939 bis 1947, S. 106