33 Vorbereitende Arbeiten Phase A Expertengespräche (offene Leitfaden interviews) mit Vertretern/innen aus Behörden, Ver- Literaturrecherche, Vorbereitung Expertengespräche, Abgrenzung Untersuchungsraum etc. bänden und sonstigen Institutionen Theoretische Grundlagen ◄ (s. Anhang) Auswertung der einschlägigen Fach- literatur, regionaler Tageszeitungen, Entwicklung eines Arbeitsmodells etc. ^ ► Phase B Gemeindebefragung (standardisierte Fragebögen) Interviews mit Bürgermeistern und Verwaltungsangestellten von 30 Grenzgemeinden (s. Anhang) Fallbeispiele Definitive Auswahl der Fallbei- spiele, erste deskripte Analyse Theorie Empirie ▼ T Auswertung - Analytischer Vergleich der Failbeispiele - Auswertung der Gemeindebefragung - Stärken-Schwächen-Analyse - Diskussion des Städtenetzparadigmas Analyse Schlußfolgerungen, Empfehlungen, Ausblicke __________________________ Fazit Entwurf + Darstellung: Christian SCHULZ (1997) Abb. 7: Aufbau und Methodik der vorliegenden Untersuchung