134 Ackerbau, Viehzucht, Forstwirtschaft. der Forstfläche nach der Aufnahme im Jahre 1878, mit Tabellen und erläuterndem Text. Herausgegeben vom Kaiserlichen Statistischen Amt. — Berlin 1881. ln 6 tabellarischen Uebersichten und 15 Karten werden die verschiedenen Kulturarten im einzelnen behandelt. Die Zahlen sind für Regierungsbezirke und Kreise gegeben. O. von Hagen, Die forstlichen Verhältnisse Preußens. II. Aufl., bearbeitet von K. Donner. 2 Bände. — Berlin 1883. I. Bd. S. 31, 56 flgd. Forsten des Reg.-Bezirks Trier. Untersuchungen über die Lage und Bedürfnisse der Landwirtschaft in Elsaß-Lothringen 1884. Amt- lich. — Straßburg 1885. L. Metz, Die Landwirtschaft in Elsaß-Lothringen. Schmoller’s Jahrb. f. Gesetzgebung usw. Neue Folge, 9. Jahrg. (1885), 2. Heft, S. 103. (H. Kniebe), Unser einheimischer Oelbaum (die Buche). Bgmfreund 1889, Nr. 6. Das Jahr 1888 lieferte im Saargebiet einen überaus reichen Ertrag an Bucheckern, infolge dessen die einheimischen Oel- miihlen seit Oktober fast „in Belagerungszustand“ waren. 1 Zentner Bucheckern ergab 18 20 Liter Oel, dessen Preis damals auf 1,50 M. der Liter stand. Einzelne Familien sammelten 20 Zentner Bucheckern und darüber. Einiges über den Obstbau. — Ebenda 1893, Nr. 20, 66—68; 1894, Nr. 24 u. 25. Die Bienenzucht im Saarrevier. — Ebenda 1893, Nr. 62. L. Kausch, Akazienholz das Zukunftsholz des Bergbaues. Neues Saarbr. Gewerbeblatt 1898, Nr. 2. Bgmfreund 1897, Nr. 102; 1898, Nr. 7, 15. Einführung der „Wälder“ Rindviehrasse im Saar- revier. — Bgmfreund 1899, Nr. 98, 100, 110, 126, 145. Auf dem Fennerhof bei Louisenthal wurde im Frühjahr 1899 durch Vermittlung des Tierarztes Dr. Willach badisches Hinterwälder Rindvieh eingeführt, welches sich ausgezeichnet bewährt hat. Menth, Die Zuchtgenossenschaft für Hinterwälder Vieh im Saargebiet. Vortrag zu Louisenthal am 8. April 1900. — Bgmfreund 1900, Nr. 44 u. 45. Hauck, In welcher Weise soll der Bergmann Geflügelzucht treiben? — Ebenda 1905, Nr. 73—75. -----, Die Ziege im Haushalte des Bergmanns. — Ebenda 1906, Nr. 18—21. ln neuester Zeit hat sich die Ziegenzucht im Kreise Saar- brücken wesentlich gehoben.