24 Geographisch-topographische Verhältnisse. Alphabetisches Verzeichnis der im Kreise Saar- brücken belegenen Ortschaften und deren Ein- wohnerzahl nach der Volkszählung von 1880. Saarbrücken (Gebr. Hofer) 1881. Erzählungen aus dem Bliestal. — Bgmfreund 1882, Nr. 10 bis 14, 25—26, 48 - 52. Sturz in den Brunnen zu Wellesweiler; Explosion eines Pulverfuhrwerks bei einem Eisenbahnübergang; das Berg- mannshaus; die Bergmannsfrau. K. Ammon, Album des Kreises Forbach. 12 Bilder in Lichtdruck. — Forbach (R. Hupfer) 1885. Album von Saarbrücken und St. Johann. — Saar- brücken (Klingebeil) 1890. 12 Lichtdruck-Ansichten beider Städte, sodann Bild der Kriegsdenkmäler und A. von Werner’s Gemälde „Sturm auf den Spicherer Berg“. C. Herrmann, Führer durch St. Johann, Saarbrücken und Umgegend. — Saarbrücken 1890. H. Paul, Verkehrshandbuch der Kgl. bayerischen Rhein- pfalz. — Kaiserslautern 1893. Beschreibung einer Reise durch das Saarrevier vor 65 Jahren. Bgmfreund 1896, Nr. 13—15. Nach Briefen vom Jahre 1831 aus „J. von Plaenckner, Die deutschen Rheinlande“ usw. 1833 (siehe oben). Historisch und landschaftlich hervorragende Punkte des Kreises Saarbrücken. — Ebenda 1896, Nr. 54, 55 und 63, 65. Dudweiler und der brennende Berg. Von der Heydt und Riegelsberg. Im Kohlengebiete der Saar. — Köln. Ztg. 1896. Nr. 574. Vom Rhein über die Rhein-Nahebahn nach Saarbrücken und von dort auf Saarkanal und Eisenbahn nach Elsaß-Loth- ringen und Frankreich, mit vielfachen geographisch-geognos- tischen und geschäftlich-technischen allgemeinen Angaben. An der untern Saar. — Ebenda 1896, Nr. 620. Aus Saarbrücken saarabwärts über Saarlouis nach Saarburg und Trier. Mosel- und Saarführer. Die Täler der Mosel und der Saar von Coblenz bis Metz und bis Saarbrücken. Mit Wanderungen in die vulkanische Eifel und in den Hochwald. — Trier 1896. 1898. 1906. Nießen, Saarlouis. — 1897. Westrich-Führer. Reisehandbuch für das Westrichgebiet von der Nahe bis zur Hardt und Saar. — Kaisers- lautern 1898.